14. November 2017

Live Concert: Steve James (vcl, gtr)  from Seattle USA
Vortrag: Blues Rarities from the Twenties To The The Fifties  —- Referent: Lonesome Nighthawk
Freitag,  01. Dezember 2017, 20.00 Uhr
Gaststätte  “Zum Stern”,  Weberstr. 28,  30449  Hannover-Linden / Süd

An diesem Abend präsentieren wir mit dem,  1950 in New York City geborenen Steve James, eine herausragenden Gitarristen und Songwriter. Vor allem in der Slide-Technik wird er weltweit vom Bluespublikum geschätzt. Seit frühester Jugend mit dem Blues durch einen musikbegesisterten Vater aufgewachsen, hat Steve im Lauf seiner Karriere mitlerweile viele Tonträger unter seinen eigenen Namen aufgenommen, u.a. für das legendäre texanische Antone’s Label. Er wird auf seinen eigenen Aufnahmen von Größen wie z.b. Alwin Youngblood Hart oder Del Rey begleitet. Steve selbst trat als Begleitmusiker von absoluten Legenden in Erscheinung. Die Liste umfasst Namen wie dem Stringband-König Howard Armstrong, über Rock ‚n‘ Roll-Legende Bo Diddley bis hin zum Bluesmen der ersten Generation, Furry Lewis. Besonders geprägt wurde Steve James durch den Blues in Texas, wo er von 1977 bis 2015 lebte. So spielt er auch in einem elektrischen Projekt, dass sich dem Texas Juke Joint Blues, vor allem Lightning Hopkins widmet.

Der Vortrag des rennomierten Blues-Experten Lonesome Nighthawk an diesem Abend widmet sich extrem seltenen und unbekannten Musikern. Sicher nur Hardcore-Fans haben schon etwas von Namen wie Tony Hollins, Willie 61 Blackwell oder Tampa Kid gehört. Wie immer ist der gesamte Vortrag mit extrem seltenen Original-Schellackplatten gestaltet.

 

2017.12.01_Blues_Club_stevejames
Steve James from Seattle USA

 

14.11.2017

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.