12. August 2017

Das international besetzte Ausstellungsprojekt Boondocks III Hanover vertieft die Zielsetzungen der Boondocks-Vorgänger und der Ausstellung Urban Touch. Das Projekt lenkt den Blick ins Zentrum der Stadtgesellschaft, reflektiert mit medialen Werken und Installationen in der Kunsthalle Faust und performativen und partizipatorischen Aktionen im Stadtraum dessen Umstrukturierung und Werte-Wandel und untersucht gleichzeitig den Handlungsspielraum der “öffentlichen Sache”. Boondocks III Hanover interveniert im Niemandsland zwischen öffentlichen und privaten Territorien in Hannovers urbaner Wildnis und ermöglicht gleichzeitig den Zutritt zu kulturellem Neuland.

>< weiterlesen fei Kunsthalle Faust

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.