Bei dem Besuch der Internetpräsenz hallolindenlimmer.de werden ggf. personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Dies erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Telemediengesetzes, des Rundfunkstaatsvertrages sowie des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Datenschutzgesetzes des Landes Niedersachsen. In der folgenden Datenschutzerklärung wird darüber informiert, in welcher Art, in welchem Umfang und zu welchem Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten erfolgt:

Personenbezogene Daten

Ohne ausdrückliche Einwilligung Ihrerseits werden personenbezogene Daten nur dann erhoben, verarbeitet und genutzt, wenn dies gesetzlich gestattet ist. In folgenden Fällen kann es zur Erhebung personenbezogener Daten kommen:

a) Newsletter

hallolindenlimmer.de bietet einen Newsletter-Service an. Für den Versand des Newsletters muss Ihr Name sowie Ihre E-Mail-Adresse gespeichert werden.
Hierzu befindet sich im Kontaktformular auf unter dem Menüpunkt „Kontakt“ auf hallolindenlimmer.de eine Checkbox. Wenn beim Versand des Kontaktformulars das Häkchen zum Erhalt des Newsletters sowie die Bestätigung der Datenschutzbestimmungen aktiv ist, erhalten Sie zukünftig den Newsletter von hallolindenlimmer.de.
Sofern beides schon bei hallolindenlimmer.de zum Newsletterversand gespeichert wurde, erhielten Sie die Möglichkeit, im Zuge der neuen Datenschutzverordnung vom 25.05.2018, dem Erhalt von zukünftigen Newslettern zu widersprechen.
Eine Abmeldung des Newsletters kann jederzeit über die Verwendung des im Newsletters vorhandenen Links erfolgen.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

b) Kontaktformular

Sofern Sie über ein Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, ohne das Häkchen für den zukünftigen Erhalt eines Newsletters zu setzen, werden die von Ihnen dort angegebenen Daten lediglich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert, sofern sie für die Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig sind. Sie erhalten somit keinen Newsletter.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

c) Portalregistrierungen

Auf der Website hallolindenlimmer.de gibt es die Möglichkeit, zu jedem Artikel Kommentare zu hinterlassen. Hierzu muss der Nutzer sich mit seinem Namen (Nickname oder Klarname), sowie einer gültigen E-Mail-Adresse anmelden.
Die für die Registrierung zur Nutzung der Kommentarfunktion notwendigen personenbezogenen Daten können von Ihnen über die jeweiligen Eingabeformulare eingegeben werden.

Nach der Prüfung Ihrer Daten und des Kommentartextes durch unsere Mitarbeiter, wird Ihr Kommentar freigeschaltet. Sie erhalten im Zuge dessen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Sie werden nun automatisch per E-Mail benachrichtigt, sobald weitere Nutzer den selben Artikel kommentieren.

Anschließend können Sie sich mit dieser E-Mail-Adresse einloggen, um Ihre Kommentar-Abbonements zu verwalten, woraufhin Sie eine E-Mail mit einem Link zu der Verwaltungseite Ihres Abbonements erhalten.
Die Löschung der von Ihnen hinterlegten personenbezogenen Daten sowie Ihre Registrierung kann über das Portal selbst erfolgen.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Cookies und Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

Browser-Typ/-Version,verwendetes Betriebssystem,Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable].

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Tools und Sonstiges

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/