15. März 2019

Fährmannsfest News: Dritte Wahl auf der Musikbühne am Samstag / „Macht Worte!“, Die Eisbrecher und UrSolar auf der Kulturbühne

Nachdem Dritte Wahl 2018 mit ihrer „Bergfest-Tournee“ die erfolgreichste Tour ihrer 30-jährigen Bandgeschichte gespielt haben, kommen sie 2019 für ein paar wenige Shows zurück auf die Bühnen der Republik – und auf das Fährmannsfest. „Was zur Hölle…, 29 Jahre* Dritte Wahl“ (*nur noch) heißt das Motto der Konzertreise dieser denkwürdigen Punkrock-Formation, die ihr hartes Schicksal mit Benjamin Button teilt, seit sie sich auf ein Ende der Band im Jahr 2048 festlegten. Die Combo verjüngt sich, Jahr für Jahr. Und wer clever ist, zu einem Konzert der Band zu erscheinen, verlässt es ebenfalls einen Tag jünger** als zuvor (**gefühlt). Die Livequalitäten und die Spielfreude der vier Herren aus Rostock sind unbestritten und so wird es ein buntes Potpourri aus alten und neuen, aus bekannten und eher selten gespielten Melodien zu hören geben.

Dritte Wahl 10.08.2019 Fährmannsfest

Es ist seit Jahren gute Tradition, dass Hannovers größte Live-Literaturveranstaltung „Macht Worte!“ am ersten August-Wochenende ins Freie zieht und als Open Air-Poetry Slam ein Gastspiel auf der Kulturbühne des Fährmannsfestes gibt. Mehr als 800 Zuhörerinnen und Zuhörer feierten hier in den vergangenen Jahren wilde Dichter-Duelle. Bei der Dichterschlacht unter freiem Himmel kämpfen Literatinnen und Literaten aus ganz Deutschland mit selbstverfassten Texten um die Gunst des Publikums. Sie präsentieren in jeweils sieben Minuten Rap-Lyrik, Dada-Poesie, Kurzgeschichten und Blümchen-Prosa. Schnell, anders, eingängig. Die Moderatoren Henning Chadde und Jan Egge Sedelies leiten durch den Poesie-Wettbewerb, das Publikum darf Experten-Jury spielen und wählt den Slam-Champion des Fährmannsfestes 2019.

Die Eisbrecher, Stammgäste der Kulturbühne, feiern wieder auf dem Fährmannsfest. Sie wurden 1994 gegründet und hatten ihren ersten Gig anlässlich eines hauseigenen Sommerfestes. Seitdem rocken sie gemeinsam die Bühnen in ganz Norddeutschland. Das Band-Projekt der Hannoverschen Werkstätten spielt sich durch den internationalen Back-Katalog, als wäre die Musik nur für sie gemacht. Mit Unterstützung von Christian Kunz beweist die Band, wie großartig Inklusion rocken kann. Marmor, Stein und Eisen bricht. Aber diese Kapelle nicht.

Die Eisbrecher

Die Startlöcher werden enger, UrSolar schlüpft empor. In einem polymorphen Gewand des Alternative präsentieren sich die Newcomer aus Hannover im Bereich Rock, Pop und Funk in progressiven Abgängen. Beim Fährmannsfest findet das Quintett entsprechend einen Zugang und lädt zur Entdeckung an die Kulturbühne.

2019.08.09_UrSolar
UrSolar Fährmannsfest 2019

Freitag, 09.08.2019, Einlass: 17:30 Uhr, Beginn: 18:30 Uhr

Fährmannsfest Spezial

Kettcar + special guests

(VVK: 25 Euro zzgl. Gebühren; Kombiticket Fährmannsfest Spezial und Fährmannsfest Samstag: VVK 35 Euro zzgl. Gebühren)

Samstag, 10.08.2019, Einlass: 14:00 Uhr, Beginn: 15:00 Uhr

Fährmannsfest

Musikbühne: unter anderem mit Dritte Wahl, Die Postpunk, Rotz Auf der Wiese und Volter (VVK: 11 Euro zzgl. Gebühren, AK: 15 Euro)

Kulturbühne: unter anderem mit „Macht Worte!“ Open Air Poetry-Slam und Die Eisbrecher (Eintritt frei)

Kinderfest (Eintritt frei)

Sonntag, 11.08.2019, Einlass: 14:00 Uhr, Beginn 15:00 Uhr

Fährmannsfest

Musikbühne: unter anderem mit Martiste und Lorimer Burst (Eintritt frei)

Kulturbühne: unter anderem mit UrSolar (Eintritt frei)

Kinderfest (Eintritt frei)

>>www.faehrmannsfest.de

15.03.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.