13. April 2018

Bereits mehrere Male in den letzten Monaten wurde das Verkehrsschild im Kötnerholzweg angefahren. halloLindenLimmer berichtete mehrfach darüber. Nun war es wieder geschehen – zum sechsten Mal in sieben Monaten – fast wie im Plan. Das Schild steht an einer Verkehrsinsel in einer offensichtlich unsicheren Position.

 

2018.04.11_P4111694_2
11.04.2018: Nur angeschrammt und nicht geknickt – ein Fortschritt?

 

2018.03.20_WP_20180319_005_1
20.03.2018

 

2018.02.11_WP_20180211_001_2
11.02.2018

 

2017.12.09_WP_20171209_006
09.12.2017

 

2017.10.02_WP_20171002_004_2_
02.10.2017

 

2017.09.25_WP_20170925_003
25.09.2017

 

2017.10.02_WP_20171002_003_1_1
Linksabbiegen: Die Verkehrsinsel mit dem Schild liegt direkt in dem gefühlten Linksabbiegerweg eines Autofahrers. Das richtige Hinterfahren der Insel erfordert vermutlich extra Konzentration vom Autofahrer. Das kann Nachts und bei Ortsfremden vielleicht manchmal etwas schwierig sein.

 

>>  frühere Meldungen zum Thema

 

Klaus Öllerer
13.04.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.