11. September 2017

11.09.2017: Pressemitteilung der GRÜNEN JUGEND

Hannover zum Bundestagswahlkampf Die GRÜNE JUGEND Hannover wird am 13.09.2017 von 18 bis 20 Uhr den Bundestagswahlkampf mit jungen und frischen Ideen und Gesichtern in Hannover aufmischen.

Die Jugendorganisation ist vom 05.-23.09. in ganz Niedersachsen unterwegs und will insbesondere junge Menschen für die Bundestagswahl motivieren, egal ob stimmberechtigt oder nicht. Dabei werden gerade jugendpolitische und zukunftsgerichtete Themen diskutiert werden. Es gibt Aktionen zu den Themen der Klimakrise, der sozialen Gerechtigkeit, der offenen Gesellschaft und für eine liberalere Drogenpolitik. In Hannover wird die Aktion „Unsere Stadt dein Wohnzimmer“ von 18 Uhr an am Küchengarten durchgeführt.

Es wird mittels Hockern und weiterer interessanter Materialien für die Rückeroberung des Straßenraums von den Autos geworben Wir wollen damit nicht nur für bessere Luft in den Städten, sondern vor allem für lebenswertere Städte mit mehr Freiraum und öffentlichen Parks werben. In diesem Zuge sind uns auch kostenloser ÖPNV und bessere Radwege wichtig. Denn Mobilität ist nicht nur ein ökologisches Problem, sondern auch ein soziales. Jede Person muss ohne Rücksicht auf ihr Einkommen gut von A nach B kommen. Es wird Zeit die Gesellschaft auf eine umweltfreundlichere und sozialere Mobilität umzustellen.

11.09.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.