4. August 2018

Von Cardea Immobilien GmbH

Auf der letzten großen Eigentümerversammlung am 5. Juli 2018 hat die Landeshauptstadt Hannover die Eigentümergemeinschaft über die Fördermittel des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat sowie der Landeshauptstadt Hannover für das Ihme-Zentrum Hannover in Höhe von 3,0 Mio. Euro informiert. Auch wurde das von der Landeshauptstadt Hannover beauftragte Moderationsteam (plan zwei) vorgestellt.

PDF-Präsentationen (Links):

>> Nationales Projekt des Städtebaus – Ihme-Zentrum

>> Moderation und Öffentlichkeit – Ihme-Zentrum

 

Quelle: >> ihme-zentrum-hannover.de

 

04.08.2018

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.