5. Januar 2018

Zwischen der Verwaltung im Ihme-Zentrum und der Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum gibt es Kritik und Gegenkritik (1 + 2). Aktuell antwortet hier die Ihmeplatz-7E-GmbH auf die zuletzt geäußerte Kritik der Verwaltung, die den Veranstaltungsbetrieb der Zukunftswerkstatt untersagt hat.

 

Download: >> 2018.01.03_Presseinformation_Ihmeplatz-7E-GmbH

2018.01.03_Presseinformation_Ihmeplatz-7E-GmbH_03.01.2018_1_Seite_1

2018.01.03_Presseinformation_Ihmeplatz-7E-GmbH_03.01.2018_1_Seite_2

2018.01.03_Presseinformation_Ihmeplatz-7E-GmbH_03.01.2018_1_Seite_3

 

05.01.2018

 

 

Kommentare

  1. Aus einem Kommentar von „Lindenerin“ unter dem HAZ-Artikel „Schikane-Vorwürfe im Ihme-Zentrum“; besser hätte ich es nicht schreiben können, wahrscheinlich nicht mal ansatzweise genau so gut;-))):

    Es ist schon herrlich, wie versucht wird, die anderen Eigentümer zu übergehen und auch den Verwalter klein zu kriegen und diesen öffentlich bloß zu stellen. Ist man als Eigentümer nicht dafür, ist man sofort ein Verhinderer und hat angeblich Angst vor Erneuerungen. Es handelt sich hier um eine Wohnungs- u. Teileigentümergemeinschaft mit einer gültigen Teilungserklärung/Gemeinschaftsordnung und danach handelt die Verwaltung, auch wenn es dem Verein und Herrn Alexander nicht passt. Themen sollten innerhalb der Gemeinschaft geklärt werden, aber hier soll mit Öffentlichkeitsarbeit auf ehrliche Menschen der Druck ausgeübt werden. Das Angebot des Herrn Jaskulski, eine Lösung zu finden, ist klasse. Leider wird Herr Alexander zu stolz sein, dies anzunehmen. Denn seine Arbeitsweise klingt nach: „bad news are good news“. Erst hat man versucht, den Investor schlecht zu machen, nun die Verwaltung. Die gesamten Eigentümer mit einzubinden halte ich für vollkommen richtig, denn schließlich ist es auch ein Teil ihres Eigentums, was hier betroffen ist. Ich kenne keine andere WEG, wo die Themen so in der Öffentlichkeit diskutiert werden. Für den Investor ist es toll, so ist dieser erstmal aus dem Fokus. Wer ist wohl der nächste, über den man herziehen möchte? Was daran nun so besonders toll für das Ihme-Zentrum sein soll, kann ich leider nicht nachvollziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.