30. Mai 2018

Von Bernd Sperlich

Sonnabend, 26. Mai 2018, 14 Uhr in einem Nebenraum der Bio-Bäckerei mit Café „Doppelkorn“, Limmerstraße 58. Manfred Wassmann vom Internetportal „Lebensraum Linden“ begrüßt die Teilnehmer einer Veranstaltung, die als „Literarischer Rundgang“ angekündigt wurde. Wenig später betritt er den Raum. Ein älterer Herr mit weißen Haaren, die im Bereich des Nackens länger sind und auf die Schultern fallen. Es ist

Günter Müller

, der sein Buch „Unvollständige Rückkehr an vergangene Orte“ vorstellt und zu einem Rundgang einlädt, der Stätten berühren soll, die er in seiner Jugendzeit in den 1950-er Jahren häufig aufgesucht hatte. …

Weiterlesen bei >> myheimat.de

 

30.05.2018

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.