Berichte

Auf der Göttinger Str. ist die Verweildauer immer nur kurz. Ob Fußgänger oder Autos – nach einigen Minuten ist man durch. Der erlaubte Grenzwert für…  »mehr

|

Berichte

Fahrverbote auch in Linden-Limmer? In der öffentlichen Wahrnehmung erscheint alles ganz klar: Dieselabgase sind gefährlich und bringen jährlich sogar Tausende um. Doch Fachleute widersprechen öffentlich. Experte…  »mehr

|

Berichte

Bürgerbeteiligng als Missverständnis am Beispiel der Wasserstadt Limmer Von Ernst Barkhoff Die Bürgerbeteiligung Wasserstadt Limmer war zunächst durch eine starke Teilnahme der Bevölkerung gekennzeichnet. Die…  »mehr

Berichte

Vorbemerkung Die eingeschlagenen Fensterscheiben bei REWE wurden – so wurde in einigen Pressemeldungen spekuliert – aus dem linksextremen Milieu heraus begangen. Sicher ist das nicht,…  »mehr

|

Berichte

Am Dienstag, 06.02.2018, wurden in großem Umfang des Nachts die Scheiben bei REWE in der Limmerstraße eingeworfen. Im Vorfeld gab es immer wieder in den…  »mehr

|

Berichte

Zur Förderung der Debattenkultur in Linden-Limmer werden hier auch Meinungsbeiträge veröffentlicht, die über den Stadtbezirk hinausreichen.   Unter der Überschrift „Mich erschreckt der Multikulturalismus“ berichtet…  »mehr

Berichte

Landeshauptstadt Hannover – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit „Neuer zentraler Erlebnisraum“: Umgestalteter Stadtteilpark an der Ihme eröffnet In Linden-Süd ist ein neuer attraktiver Park zum Verweilen und…  »mehr

Berichte

Foto: Schimmelwand in Limmer Immer mehr Häuser werden wärmegedämmt. Verwendung findet dabei überwiegend Styropor. Ein Rundgang brachte an den Tag, dass an immer mehr Häusern Langfristfolgen…  »mehr

| |

Berichte

Beinahe Sechzig Teilnehmer versammelten sich im Medienhaus am Schwarzen Bär, um über die Gestaltung ihres Lebensumfeldes „Jamiel-Kiez“ zu beraten. Mit „Jamiel-Kiez“ sind die Jakob-, Minister-Stüve-…  »mehr

Berichte

2017 war für halloLindenLimmer.de wieder ein erfolgreiches Jahr. Die meist gelesenen Artikel wurden deutlich häufiger besucht (angeklickt), als die entsprechenden im Jahr davor. Häufig gab…  »mehr