Berichte

Von Jürgen Oppermann, VBR Vorsitzender Veranstaltung des Vereins Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum am 17.03.2018 zum Thema „Intown – Investor oder Spekulant“ Ich nehme Bezug auf die Artikel in…  »mehr

|

Berichte

Die Veranstaltung füllte mit neunzig Anwesenden den großen Raum der Zukunftswerkstatt Ihme-Zentrum. „Ist der Ihme-Zentrum-Großeigentümer Intown ein Investor oder ein Spekulant?“, lautete der Titel. Eingeladen waren Mietergruppen aus Dortmund…  »mehr

|

Berichte

Bereits mehrere Male in den letzten Monaten wurde das Verkehrsschild im Kötnerholzweg angefahren. halloLindenLimmer berichtete mehrfach darüber. Nun war es wieder geschehen – zum fünften Mal…  »mehr

| |

Berichte

Anfang Februar, 06.02.2018, wurden auf fünfzig Meter länge nahezu sämtliche Scheiben bei REWE in der Limmerstraße eingeschlagen. In Veröffentlichungen von Polizei und Medien wurde die…  »mehr

| | |

Berichte

Aktuelles zur Diesel- und Grenzwertdebatte Seit den letzten Veröffentlichungen hier ( >> 1, >> 2) bei halloLindenLimmer.de hat sich in kurzen Abständen einiges getan. Bezirksrat…  »mehr

| |

Berichte

Auf der Göttinger Str. ist die Verweildauer immer nur kurz. Ob Fußgänger oder Autos – nach einigen Minuten ist man durch. Der erlaubte Grenzwert für…  »mehr

|

Berichte

Fahrverbote auch in Linden-Limmer? In der öffentlichen Wahrnehmung erscheint alles ganz klar: Dieselabgase sind gefährlich und bringen jährlich sogar Tausende um. Doch Fachleute widersprechen öffentlich. Experte…  »mehr

|

Berichte

Bürgerbeteiligng als Missverständnis am Beispiel der Wasserstadt Limmer Von Ernst Barkhoff Die Bürgerbeteiligung Wasserstadt Limmer war zunächst durch eine starke Teilnahme der Bevölkerung gekennzeichnet. Die…  »mehr

Berichte

Vorbemerkung Die eingeschlagenen Fensterscheiben bei REWE wurden – so wurde in einigen Pressemeldungen spekuliert – aus dem linksextremen Milieu heraus begangen. Sicher ist das nicht,…  »mehr

|

Berichte

Am Dienstag, 06.02.2018, wurden in großem Umfang des Nachts die Scheiben bei REWE in der Limmerstraße eingeworfen. Im Vorfeld gab es immer wieder in den…  »mehr

|