10. Oktober 2018

Wieder wurde das Verkehrsschild an der Verkehrsinsel im Kötnerholzweg erneuert. Das „Schicksal“ auch dieses neuen Schildes scheint jetzt schon besiegelt: In einigen Wochen wird auch dieses wieder zerstört sein – durch Verkehr aus der Weckenstr.. Inzwischen könnte man einen ganzen „Märtyrer“-Friedhof mit diesen kaputt gefahrenen Verkehrsschildern einrichten.

Die Einrichtung dieser Verkehrsinsel im Jahre 2016 war vermutlich ein Fehler. Doch dazu ein andermal mehr.

 

2018.10.09_WP_20181009_011

 

2018.09.30_WP_20180930_029
So wie alle zuvor: „Märtyrer“-Schicksal des letzten Verkehrsschildes

 

 

>>  frühere Meldungen zum Thema

 

öl/10.10.2018

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.