19. Juli 2018

KULTURSOMMER ERÖFFNUNGSKONZERT

Freitag, 20. Juli | 19 Uhr

Von-Alten-Garten | Von-Alten-Allee 31 | 30449 Hannover
Einlass ab 18 Uhr über Zugang Posthornstraße
Eintritt 15 Euro | ermäßigt 10 Euro
Doppelticket für zwei Abende am 20. und 21. Juli*
25 Euro | ermäßigt 15 Euro

Jazzrausch Bigband stellt mit einem genreübergreifenden Spielplan die Münchner Clubszene auf den Kopf. Als Hausband der Konzertreihe “Jazzrausch” im Münchener Club “Rausch & Töchter“ 2014 gegründet, ist sie heute Resident-Bigband des weltberühmten Technoclubs „Harry Klein“ und des traditionsreichen „Cord Clubs“.

Die rund 15 Musikerinnen und Musiker sprengen jede Stilgrenze, die ihnen über den Weg läuft. Bei ihren weltweit einzigartigen Live-Bigband-Techno-Shows kommt es zu einer musikalischen Kernschmelze, in der die epochale Klanggewalt einer Bigband auf die unerreichte Authentizität eines Techno-Clubs trifft. Mit der von DJ Leonhard Kuhn komponierten Musik befeuern sie dabei die klaren Strukturen und fetten Sounds elektronischer Clubmusik mit der kreativen Tiefe des Jazz – immer tanzbar, immer überraschend.

Im ersten Teil des 20. Kultursommer-Eröffnungskonzertes trifft das junge Profiensemble auf den begnadeten hannoverschen Sänger Oliver Perau alias Juliano Rossi, der dritte deutsche Musiker, der von dem legendären New Yorker Jazz-Label Blue Note unter Vertrag genommen wurde. Mit starker Stimme à la Frank Sinatra eröffnet das Kombinat swingend den Festivalreigen unter Bäumen im historischen Von-Alten-Garten.

Team Kultur

Siehe >> Kultursommer 2018

 

2018.07.21_Kultursommer_Broschüre+2018_Gesamt_2

 

19.07.2018

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.