6. November 2017

Gleich zwei Laternenumzüge in kurzem Abstand zogen am letzten Freitag durch Linden-Mitte. Zuerst machte sich die KiTa Posthornstr. auf den Weg, gefolgt von der Freiwilligen Feuerwehr einige Zeit später.

In folgendem Video ist der Umzug der Freiwilligen Feuerwehr Linden zu sehen.

 

 

2017.11.03_PB030589
Laternenumzug der Freiwilligen Feuerwehr Linden am Küchengarten

 

 

öl/04.11.2017/06.11.2017

 

 

Kommentare

  1. Sehr schön.
    Wir können froh sein, so eine aktive Feuerwehr im Stadtteil zu haben. Wenn man auf der Seite guckt, wie viele Einsätze die fahren.

    Danke für den schönen Abend

    1. – „Wenn man auf der Seite guckt, wie viele Einsätze die fahren.“

      Ich wusste es auch noch nicht, aber quasi die gesamte Feuerwehr in Deutschland ist Freiwillige Feuerwehr, nicht Berufsfeuerwehr. Eine Million Mitglieder.

      – An meinem letzten Campingwagen klebte der Aufkleber „Freiwillige Feuerwehr Garbsen“. Damit sind auf dem Land im Naturschutzgebiet die Chancen größer, morgens ausschlafen zu können. Die Landeier stehen drauf.

  2. Sehr eindrucksvoll. – Die machen den Eindruck, als hätten sie es auch auf ein glückliches Weihnachten abgesehen. Das wird mir ja wieder nicht beschert sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.