14. November 2017

Am 13.11.2017 verstarb völlig unerwartet Nicola Gueye, die sich in Linden-Süd sehr engagiert hatte. Sie war Vorsitzende des Schulelternrates der Egestorffschule.

Das Stadtteilforum Linden-Süd teilte seine Trauer über den Tod von Nicola Gueye in einer E-Mail (Auszug) mit:

Viele in Linden sind erschüttert: Nicola Gueye ist in dieser Woche ganz überraschend gestorben.

Nicola war als langjährige Elternratsvorsitzende der Egestorffschule und aktive Kraft im Förderverein der Grundschule für uns immer eine wichtige Partnerin. Sie hat Eltern aktiviert und vernetzt. Und das auf ihre persönliche Art mit viel Humor und Lebensfreude.

Nicola hinterlässt acht wundervolle Kinder. Zu ihrem jüngsten haben wir sie in der letzten Woche beim Eltern-Lehrer-Dialog in der Egestorffschule noch beglückwünscht.

Ihre Freunde haben eine Spendenseite eingerichtet.

Link: >> https://www.leetchi.com/c/abschied-von-nicola-gueye

Gesammelt wird für die anstehenden Kosten der Beerdigung und die Versorgung der Kinder.

Stadtteilforum Linden-Süd 

 

Update:
Siehe auch >> Nicola Gueye-Sallah: Benefizturnier am 25.11.2017

 

2017.11.13_Nicola_Gueye_Todesanzeige_HAZ

 

13.11.2017/14.11.2017/18.11.2017

 

 

Kommentare

  1. Mein Beileid der Familie und allen Angehörigen.
    Bin Nicola in letzer Zeit immer mal wieder durch Zufall begenet und jedesmal ein kleines Schwätzchen gehalten. Ein Lebenfroher Mensch ist viel zu früh gegangen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.