10. Juli 2018

An dem Postgebäude in der Niemeyerstr. sind umfangreiche Arbeiten im Gange.

Die Postfiliale wird die Räume verlassen und übergangsweise in der Nähe in Containern untergebracht werden. Rechtzeitig sollen dazu noch Informationen öffentlich bekannt gegeben werden. So lautet die aktuelle Auskunft der Postbank, die die bisherigen Räume gemietet hat.

Nach noch nicht bestätigten Informationen sollen u.a. in dem bisherigen Gebäude Wohnungen erstellt werden und ein Supermarkt einziehen.

2018.07.07_P7070031

 

öl/10.07.2018

 

 

Kommentare

  1. Ziehen die auch irgendwo hin???? oder wandern die jetzt mit den Containern durch die Gegend? Spaß beiseite! Da ich auf der Suche nach einer Immobilie bin und zwecks Finanzierung dort mal einkehren wollte….ist ja meine „Haus“bank äh Containerbank wäre es schon von Vorteil zu wissen ob die Postbank noch irgendwo stationär aufzufinden ist!

  2. Tjaja, der Fortschritt, alles digital und ohne Personal in Zukunft. Mal sehen um wie viel uns das den Alltag wirklich „erleichtern“ wird… 😉

    Bin aber gespannt was mit dem Parkplatz dahinter geschehen wird. Der ist ja aktuell nicht für jeden frei, sondern nur für die Post da. Wenn der öffentlich werden würde, könnte das die mehr als angespannte Parkplatzsituation in Linden (Mitte) ganz schön entlasten.

    Weiß da jemand mehr?

  3. Eine gut besuchte Filiale zu schließen die so zentral liegt ist nicht zu begründen. Ältere Bürger und Bewegungsbeeinträchtigte haben das Nachsehen! Da kommt dann wieder ein Weg mehr auf uns zu wofür wir ein Auto brauchen, macht das umweltmäßig einen Sinn??

  4. Postfilialen gibt es nicht mehr. Viele wurden privatisiert, einige werden von der Postbank weiterbetrieben. Dem Vernehmen nach soll die Postbank verkauft oder in die Mutter voll integriert werden. Spätestens dann werden die (Post)Filialen voll privatisiert – sh. Limmerstr./Kötnerholzweg. Vllt. machen dann Amazon und Co. eigene Rückgabezentren auf.

  5. Ja nehmt uns ruhig auch die Postfiliale. Es wir d so viel genommen ob es die Banken und Sparkassen sind. Nicht jeder möchte Onlinebanking machen. Nicht jeder kann Kilometer auf bringen um irgendwo ohne Gebühren Geld abzuheben. Na ja noch ist die Postfiliale ja nicht weg, aber der Tag wird kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.