15. Oktober 2017

Niedersachsens bester Karnevalsschlager kommt aus Hannover

Lindener Narren gewinnen Wettbewerb 

Am Samstag wurde im Hotel Maritim Airport Hannover der beste Karnevalsschlager in Niedersachsen gesucht. 14 Starter aus Niedersachsen und Bremen gingen an den Start. Gewonnen hat Steven Vroon (34) von den Lindener Narren mit dem Titel: „Jetzt sind die Narren los“.

Auch im letzten Jahr konnten die Lindener Narren den Wettbewerb mit Sängerin Isabel Krämer (25) gewinnen. Isabel moderierte den Wettbewerb gemeinsam mit dem Präsidenten der Lindener Narren, Martin Argendorf (62). Angetreten waren Karnevalisten aus Oldenburg, Bremen, Bremerhaven, Papenburg, Rinteln, Hannover, Braunschweig und Apelern, die sich einer 7-köpfigen, karnevalistischen Fachjury stellten. 250 Fans hatten die Interpreten aus Niedersachsen begleitet.

Ganz besondere Gäste im ausverkauften Saal des Maritim Hannover Airport waren aus Utrecht/Holland angereist: Die Bauernkapelle „de Blaaskinkels“, bekannt vom hannoverschen Schützenausmarsch. Die 20-köpfigen Musiker haben den Wettbewerb musikalisch begleitet und mit dem Sieger Steven Vroon eine ausgelassene After Show Party bis um 3:00 Uhr in der Nacht gefeiert. Um 10:00 Uhr morgens ging die Siegesfeier im Brauhaus Ernst August beim Frühschoppen mit der Blaskapelle weiter.

O-Ton

Matthias Waldraff (64): „Ich bin beeindruckt mit welchem Engagement die Interpreten auf die Bühne gehen, um sich dort zu präsentieren“

Rintelner Jungs: „Es gibt ziemliche Unterschiede bei den Interpreten, wir freuen uns aber auf die Papenburger, mit denen wir in Konkurrenz stehen.“

Papenburger Chor:“ Das Ambiente des Veranstaltungsortes ist super gut, auch die Technik ist toll, die Veranstaltung als solche ist wie immer spannend.“

Karl-Heinz Thum (72), Karnevalverband Niedersachsen: „Die Organisation der Veranstaltung war top, das Rahmenprogramm mit den „Blaaskinkels“ war sehr gut. Die Beiträge der Interpreten waren unterschiedlich, der Beste hat gewonnen.“

Ronny Jackson (41), Präsident Komitee Hannoverscher Karneval: „Der Veranstaltungsort war gut gewählt, die Präsentation war ebenfalls super gut, mit den 14 Interpreten waren wir zufrieden.

Steven Vroon (34), Interpret der Lindener Narren und Gewinner: „Ich bin begeistert. Ich bin als Newcomer angetreten und gleich auf Platz 1. Unglaublich. Ich feiere heute die Nacht durch.“

Martin Argendorf (62): Wir sind so stolz und überwältigt, dass wir den Wettbewerb im zweiten Jahr hintereinander gewinnen konnten.“

Lindener Narren
>> lindener-narren.de/
15.10.2017

 

2017.10.14_Steven_Vroon_mit_de_Blaaskinkels
Lindener Narren: Steven Vroon (34)  mit de Blaaskinkelsnach seinem Sieg

Kommentare

  1. – „Die Beiträge der Interpreten waren unterschiedlich, der Beste hat gewonnen.“

    Die Qualität war also bisher verbesserungsbedürftig, und nun kamen Newcomer oder Quereinsteiger und belegten souverän gleich Platz 1. – Tätä, tätä, täta!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.