31. Dezember 2018

+++ Silvesterbereitschaft der Ortsfeuerwehr Linden +++

Die Nacht zum Jahreswechsel ist erfahrungsgemäß mit einem erhöhten Einsatzaufkommen für die Feuerwehr und den Rettungsdienst in der Landeshauptstadt Hannover verbunden.

Auch in diesem Jahr werden wir daher mit 13 Kameradinnen und Kameraden im Zeitraum von 17:00 bis 09:00 Uhr das Feuerwehrhaus besetzen, um im Alarmfall sofort zu den Einsatzstellen ausrücken zu können. Den Abend über werden auch die Familien und Freunde der Kameradinnen und Kameraden anwesend sein 🙂

Im vergangenen Jahr war es mit 6 Einsätzen eine eher ruhige Silvesternacht.

Wir übernahmen hier mit unseren medizinisch ausgebildeten Einsatzkräften die Erstversorgung von insgesamt 2 Personen, die nach einem unsachgemäßen Umgang mit Feuerwerkskörpern erhebliche Verletzungen erlitten hatten. Auch der Rettungsdienst war hier im Einsatz.

Zum ersten größeren Brandeinsatz kam es gegen 00:40 Uhr in Linden-Süd. Hier stand ein Balkon in Vollbrand, wobei sich die Flammen bereits auf Teile der Wohnung ausgebreitet hatten.

Ansonsten galt es mehrere Kleinstbrände im Stadtgebiet abzulöschen.

Trauriger Höhepunkt des Abends war der Wurf einer Glasflasche auf unserer LF 16/12 während einer Alarmfahrt. Die Front- und Seitenscheibe wurden dabei beschädigt.
Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr ohne derartige Übergriffe unseren Silvesterdienst verrichten können.

Vielen Dank für euer Interesse an unserer Arbeit im vergangenen Jahr!
Auch möchten wir uns bei den Kameradinnen und Kameraden der Berufsfeuerwehr für die hervorragende Zusammenarbeit bedanken.

Wir wünschen euch allen einen guten und unfallfreien Rutsch ins Jahr 2019!

Freiwillige Feuerwehr Hannover-Linden

 

 

>> Facebook
>> feuerwehr-linden.de

 

31.12.2018

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.