1. Juni 2018

Hannover (ots) – Polizeibeamte haben am Donnerstagmittag, 31.05.2018, einen 41 Jahre alten Mann im hannoverschen Stadtteil Linden-Mitte festgenommen. Er steht im Verdacht, kurz vor 12:00 Uhr einen Motorroller am Ihmeplatz in Brand gesetzt zu haben.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten mehrere Passanten den mutmaßlichen Brandstifter beobachtet, als dieser an dem geparkten Fahrzeug hantierte und danach den Geschehensort verließ. Wenige Augenblicke später geriet der Roller in Brand und die Anwohner alarmierten über Notruf die Feuerwehr und die Polizei.

Die Brandbekämpfer konnten die Flammen schnell löschen. Eine Streifenwagenbesatzung nahm den 41-jährigen Tatverdächtigen noch in der Nähe fest.

Der Zentrale Kriminaldienst Hannover hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung aufgenommen.

Die Staatsanwaltschaft Hannover prüft, ob der mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getretene Mann einem Haftrichter vorgeführt werden soll. /pu, schie

Polizeidirektion Hannover

 

01.06.2018

 

 

Kommentare

  1. – „Eine Streifenwagenbesatzung nahm den 41-jährigen Tatverdächtigen noch in der Nähe fest.“
    – „Die Staatsanwaltschaft Hannover prüft, ob der mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getretene Mann einem Haftrichter vorgeführt werden soll.“

    Was für ein elendskaputter Typ! Wenn ich Straftaten begehen würde, würde ich mich dabei wohl eher nicht erwischen lassen. Das muss man natürlich vorher planen, mit Situationsanalyse und allem Drum und Dran.

    – Abgesehen davon geschah die Brandstiftung natürlich aus Wut und Verzweiflung, weshalb auch sonst? Nun gut, es könnte sich noch um einen grundsätzlich kriminell verdorbenen Charakter handeln, was manchen Auffassungen nach aber ausgeschlossen werden kann.

    Aber auch dieses Ereignis zeigt auf, wie es in Bereichen unseres Stadtbezirks untergründig brodelt. Da waren bestimmt schon Straftaten der Konfliktgegner vorausgegangen; es wird ja auch nicht alles angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.