9. Januar 2019

Hannover (ots) – Nachdem am Sonntag, 25.12.2016, gegen 08:45 Uhr, ein unbekannter Mann tot aus einem See im Georgengarten geborgen worden war (wir haben berichtet), ist dieser nunmehr mittels DNA-Abgleich mit Unterstützung des Landeskriminalamtes Niedersachsen und Bundeskriminalamtes identifiziert worden. Bei dem Mann handelte es sich um einen 46-jährigen polnischen Staatsangehörigen. Hinweise auf ein Fremdverschulden hatten sich seinerzeit nicht ergeben. /has, now

Unsere Ursprungsmeldung finden Sie unter:
>> https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3520131

Polizeidirektion Hannover

 

Siehe mehr bei >> Bild.de

 

 

09.01.2019

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.