14. September 2018

Polizei: Nachtragsmeldung! Stöcken – Kind wohlbehalten angetroffen

Hannover (ots) – Die Mutter hatte die 13-Jährige am späten Donnerstagabend bei der Polizei als vermisst gemeldet.

Nachdem bis Freitagmittag Suchmaßnahmen der Polizisten nicht zum Auffinden des Mädchens geführt hatten, fahndeten die Ermittler mit einem Bild öffentlich nach ihr.

Die Vermisste wurde aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung heute gegen 17:30 Uhr in der Innenstadt von Zeugen erkannt, die daraufhin die Polizei alarmierten. /schie

Polizeidirektion Hannover
14.09.2018; 19:51

 

Vorherige Meldung

Hannover (ots) – Mit einem Foto fahndet die Polizei nach der seit gestern vermissten 13-jährigen Michelle F.

Die Mutter hatte das Mädchen zuletzt gestern (13.09.2018) gesehen.

Als sie am selben Abend gegen 18:30 Uhr wieder in die gemeinsame Wohnung im Stadtteil Stöcken kam, war ihre Tochter nicht mehr zu Hause. Suchmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ohne Erfolg.

Das Mädchen, sie hält sich auch gerne in der Innenstadt im Bereich der Oper auf, ist knapp 1,60 Meter groß, schlank und hat rot-blondes Haar. Über ihre Bekleidung ist lediglich bekannt, dass sie eine graue Kapuzenjacke sowie rosafarbene Adidas-Turnschuhe trägt.

Hinweise zum Aufenthalt der 13-Jährigen nimmt das Polizeikommissariat Stöcken (0511 109-3815) sowie jede andere Dienststelle entgegen. /pfe, now

Polizeidirektion Hannover

 

14.09.2018

 

 

Kommentare

  1. Und jetzt muss sie wieder nach Hause. Nach Stöcken. Zu ihrer Mutter. Opernplatz ist erstmal nicht mehr. – Das Mädel wird nicht umsonst ausgerissen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.