8. März 2018

Hannover (ots) – In der Nacht zu gestern (07.03.2018) haben bislang Unbekannte ein an der Knochenhauerstraße (Mitte) geparktes Auto in Brand gesetzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Zeugen hatten gegen 01:15 Uhr Flammen aus dem an der Knochenhauerstraße, Ecke Am Marstall geparkten Kleintransporters schlagen sehen und die Rettungskräfte alarmiert. Erste eigene Löschversuche der Zeugen schlugen fehl. Die Feuerwehr konnte den Opel Vivaro, der bei ihrem Eintreffen bereits Flammen stand, zügig löschen, eine starke Beschädigung jedoch nicht mehr verhindern. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 5 000 Euro. Spezialisten des Zentralen Kriminaldienstes gehen nach ihrer heutigen Untersuchung des Fahrzeugs von einer vorsätzlichen Verursachung des Feuers aus und suchen Zeugen.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen./ pfe, pu

Polizeidirektion Hannover

 

08.03.2018

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.