Kurzmeldungen

Hannover (ots) – Aufgrund aktueller Medienberichterstattung stellt die Polizei Hannover richtig: Die Behörde hat nicht das Newroz-Fest verboten! Das von ihr beabsichtigte Verbot bezog sich…  »mehr

| |

Kurzmeldungen

Verwaltungsgericht Hannover v. 09.02.2018 Bezirksrat Linden-Limmer unterliegt gegen OB im Streit um die Benennung eines Platzes nach kurdischem Aktivisten Oberbürgermeister der Landeshauptstadt ist nicht verpflichtet,…  »mehr

| |

Kurzmeldungen

Zuletzt hatte die Kommunalaufsichtsbehörde im Innenministerium am 02.01.2018 dem Bezirksrat Linden-Limmer per Erlass dessen Beschluss zur Platzumbebenennung als rechtswidrig beanstandet. Dagegen ist nun die Mehrheit des…  »mehr

| |

Kurzmeldungen

Foto: Kurden und Türken beim Bezirksrat am 10.05.2017 im Wortgefecht —————————————– Die Kommunalaufsicht im Innenministerium bleibt bei der Entscheidung eine Umbenennung des Velvetplatzes in Halim-Dener-Platz…  »mehr

| |

Kurzmeldungen

Kann ein Platz nach dem 1994 von einem Polizisten erschossenen kurdischen Jugendlichen Halim Dener benannt werden? Der Stadtbezirksrat Linden-Limmer hat jetzt seinen Beschluss bekräftigt. Auf…  »mehr

|

Kurzmeldungen

Wie >> berichtet wurde am 24.08.2017 ein Straßenschild der Eleonorenstr. mit einem Aufkleber „Halim-Dener-Str“ versehen. Auch >> andere Medien berichteten darüber. Jetzt befindet sich das…  »mehr

| |

Kurzmeldungen

Die FRAKTION lädt zur Trauerfeier Am kommenden Mittwoch, dem 30.08.2017, wird der Stadtbezirksrat Linden-Limmer offiziell zu Grabe getragen. Die FRAKTION lädt daher zur offiziellen Trauerfeier,…  »mehr

| |

Kurzmeldungen

Am gestrigen Donnerstag, 24.08.2017, wurde in Linden-Mitte das Straßenschild Eleonorenstr.  mit „Halim-Dener-Str“ überklebt. Seit einiger Zeit versuchen Initiativen und die Mehrheit der Parteien im Bezirksrat Linden-Limmer…  »mehr

| |

Kurzmeldungen

Bei der gestrigen Bezirksratssitzung beschloss eine Mehrheit auf die Benennung eines Halim-Dener-Platzes zu bestehen. Gegen die Absicht des Innenministeriums eine solche Benennung zu untersagen wurde…  »mehr

| |

Kurzmeldungen

Der mehrheitliche Beschluss des Bezirksrates Linden-Limmer zur Benennung eines Halim-Dener-Platzes ist rechtswidrig – so eine Stellungnahme des Innenministeriums. Auf der heutigen Bezirksratssitzung am Mittwoch, 23.08.2017,…  »mehr

| |