19. März 2017

Foto: Vanessa Fenn

Die Scilla siberica, der Sibirische Blaustern, fängt jetzt schon an einigen Stellen auf dem Lindener Bergfriedhof an zu blühen und wird in den nächsten Tagen täglich mehr werden.

Wir „Bergleute“ vom Lindener Berg laden am 2.4.2017 von 12-18 Uhr zum Scillablüten-Fest ein, das zusammen mit einem Tag der offenen Tür auf dem Lindener Berg gefeiert wird.

Ein Kultur-Programm veranstaltet der Verein Quartier im Küchengartenpavillon und auf dem Bergfriedhof. Zudem bietet das „Gipfeltreffen“ mit der Martinskirche, Linden 07, Villa Osmers, Jazz-Club Hannover, Mittwoch-Theater, Sternwarte, Lindener Turm, Botanischer Schulgarten und dem Kindermuseum zum Tag der offenen Tür ein. Auch hier werden neben Besichtigungen i.d.R. auch Führungen und ein Kulturprogramm angeboten.

Ein detailliertes Programm folgt in den nächsten Tagen. Infos auch auf unseren Internet-Seiteen: www.quartier-ev.de oder www.kuechengartenpavillon.de

 

Infos für die BesucherInnen:

Auf dem oberen Lindener Berg wird die Straße Am Lindener Berge (ab Parkplatz bei Linden 07) bis zum Christel-Keppler-Weg am Sonntag von ca. 10 – 19 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Kommen Sie bitte mit dem Öffentlichen Personen-Nahverkehr (Stadtbahn Linie 9, Haltestelle Lindener Markt oder Nieschlagstraße) oder mit Bus (100 oder 200, Haltestelle St. Martinskirche oder Zur Sternwarte).

Bitte wahren Sie beim Rundgang über den Bergfriedhof die Würde des Friedhofs!

Beachten Sie bitte auch, dass zeitgleich am 2.4. in Linden das „Blaue Wunder“ am Lindener Markt, an der Deisterstraße und der Limmerstraße gefeiert wird.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.