«
»
  • 11
    11.Januar.Mittwoch

    Vernissage - Fotoausstellung 'Draußen und Drinnen'

    19:00 -23:00
    11-01-2017
    Kulturzentrum Faust
    Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover, Deutschland

    Das Ihmezentrum in Hannover Linden aus der Sicht der BewohnerInnen und des Stadtteils, ein Fotoprojekt.

    Im Laufe des Jahres 2016 hat das Kulturzentrum Faust in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Simon Slipek ein Fotoprojekt zum Ihmezentrum durchgeführt. In der Ausstellung zeigen wir ausgewählte Fotostrecken zum Ihmezentrum der mehr als 60 Teilnehmer_Innen, die diese mit Einwegkameras (schwarz-weiß) aufgenommen haben.
    Parallel wird eine fotografische Gesamtdokumentation des Ihmezentrums von Simon Slipek zu sehen sein.

  • 12
    12.Januar.Donnerstag

    Fotoausstellung 'Draußen und Drinnen'

    16:00 -20:00
    12-01-2017-29-01-2017
    Kulturzentrum Faust
    Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover, Deutschland

    Das Ihmezentrum in Hannover Linden aus der Sicht der BewohnerInnen und des Stadtteils, ein Fotoprojekt.

    Im Laufe des Jahres 2016 hat das Kulturzentrum Faust in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Simon Slipek ein Fotoprojekt zum Ihmezentrum durchgeführt. In der Ausstellung zeigen wir ausgewählte Fotostrecken zum Ihmezentrum der mehr als 60 Teilnehmer_Innen, die diese mit Einwegkameras (schwarz-weiß) aufgenommen haben.
    Parallel wird eine fotografische Gesamtdokumentation des Ihmezentrums von Simon Slipek zu sehen sein.

  • 17
    17.Januar.Dienstag

    Erzählcafé Tanzvergnügen – schwungvolle Erinnerungen

    19:00 -21:00
    17-01-2017
    Kulturzentrum Faust
    Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover, Deutschland

    ReferentInnen:
    Horst Deuker, Lindener Butjer/Autor „Zwischen Deisterplatz und Fischerhof – Die Göttinger Straße“
    Sevim Keske, Pflegerin, Leiterin des Tandem-Projekts

  • 22
    22.Januar.Sonntag

    Tausch-Rausch: Die Kleidertausch-Party bei Faust am 22.01.2016

    15:00 -18:00
    22-01-2017
    Cannot determine address at this location.

    Du hast nichts zum Anziehen, obwohl Dein Schrank voll ist? Das können wir ändern! Das Kulturzentrum Faust lädt erneut zur Kleidertausch-Party. Zum fünften Mal verwandelt sich die Kunsthalle in ein Stöber-Paradies für modebewusste Frauen. Stell Dir vor, ein ganzer Raum voller Klamotten, und Du hast die freie Auswahl… Das klingt wie ein Traum? Wir machen’s möglich!

    www.kulturzentrum-faust.de/veranstaltungen/januar/22-01-17-tausch-rausch.html

    Das Prinzip unserer Kleidertausch-Party ist einfach:

    Die Abgabe
    Ihr bringt Eure unliebsamen, aber tragbaren Klamotten und Taschen mit (zum Beispiel Fehlkäufe oder unpassende Geschenke) und gebt sie zum Tausch frei. Bitte achtet darauf, dass die Sachen frisch gewaschen und gerne auch gebügelt, ohne Löcher oder Flecken bei uns ankommen. Da unsere Tauschparty nur für Ladys ist, werden wir keine Kinder- oder Männerkleidung annehmen. Außerdem nehmen wir aus hygienischen Gründen keine Unterwäsche oder Schuhe entgegen. Es gilt: Klasse statt Masse!

    Der Tausch
    Für jedes akzeptierte Teil gibt es eine Tauschmarke, für die Ihr Euch etwas Neues aussuchen könnt. Maximal gibt es acht Tauschmarken, egal wie viele Kleidungsstücke Ihr abgebt. Falls Ihr keine Kleidungsstücke habt, die Ihr loswerden wollt oder wenn Ihr mehr als acht Teile tauschen wollt, dann könnt Ihr unsere Tauschmarken auch für zwei Euro pro Stück kaufen. Für Schals, Taschen und Accessoires werden keine Tauschmarken vergeben – allerdings müsst Ihr dafür auch keine einlösen.

    Tauschen ist wie Shoppen, nur ohne schlechtes Gewissen!
    Kleidungsstücke, die keine neue Besitzerin gefunden haben, gehen als Spende an karitative Einrichtungen.

    Einlass um 13 Uhr zur Kleiderabgabe.

    Achtung: Bitte habt Verständnis dafür, dass wir Euch im Falle einer Überfüllung den Einlass verwehren können.

    Fragen beantworten wir jederzeit gerne auf unserer Facebook-Seite:
    www.facebook.com/faust.warenannahme

    So, 22.01.2017
    Warenannahme
    Rubrik: Markt / Gesellschaft
    Einlass: 13 Uhr
    Beginn: 15 Uhr
    Eintritt: 3 Euro

  • 25
    25.Januar.Mittwoch

    Ausbildungsinformationsbörse

    09:00 -14:00
    25-01-2017

    In der IGS Badenstedt findet wieder die jährliche Ausbildungsinformationsbörse von ALi (Arbeitskreis Lehrstelleninitiative) statt.

    Auf der Börse stehen 40 Firmen, Berufsschulen und weitere Einrichtungen den Jugendlichenfür fragen rund um die Ausbildung zur Verfügung.

    Gleichzeitig gibt es auf der Börse die 20te Neuauflage der ALi Ausbildungsbröchüre/Lehrstellenatlas.

    Herzliche Einladung

  • 27
    27.Januar.Freitag

    Neujahreskonzert

    19:30 -22:00
    27-01-2017
    St. Martinskirche

    No additional detail for this event.

  • 29
    29.Januar.Sonntag

    Podiumsdiskussion - Ihmezentrum, wie weiter?

    19:00 -21:00
    29-01-2017
    Freizeitheim Linden
    Windheimstraße 4, 30451 Hannover, Deutschland

    In einer Podiumsdiskussion mit unterschiedlichen Akteuren aus der Stadt und dem Ihmezentrum wollen wir positive Zukunftsperspektiven für das Ihmezentrum, aktuelle Probleme und Handlungsmöglichkeiten diskutieren

  • 30
    30.Januar.Montag

    Forum Linden-Nord

    19:00 -21:00
    30-01-2017
    Freizeitheim Linden
    Windheimstraße 4, 30451 Hannover, Deutschland

    Einladung
    zum Forum Linden-Nord
    am Montag, den 30. Januar 2017 um 19.00 Uhr
    im Freizeitheim Linden (Geschichtskabinett)
    Tagesordnung
    1. Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt an und handelt.  Verfasser: Dante Alighieri (italienischer Philosoph um 1300)
    Wertewandel und Upcycling – Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr
    Wiederverwendung, Dingen ein neues Gesicht geben, Ressourcen sinnvoll nutzen.
    Der Verein Glocksee Bauhaus stellt sich vor.
     Glocksee Bauhaus e.V., Konzept und Ziele
     Vorstellung von neuen Nutzungsideen
     Neuigkeiten zur Ausstellung für Nutzungsinnovationen
    im Freizeitheim Linden (Nov. 2016/Januar 2017)
     KooperationspartnerInnen gesucht: Schneiderei und Retten von Getränkeverpackungen
     Schöne Schätze in der Nachbarschaft: Lager für gebrauchte Gebäudebauteile
     Großes beginnt im Kleinen – Wie kann jeder/jede anfangen nachhaltig zu handeln
    Gesprächspartner*in:
    Gert Schmidt, Glocksee Bauhaus e.V.
    N.N.
    2. Sozial-Center Linden
     Neuer Standort
     Personalwechsel / Abschied Barbara Mann
    3. Gerüchte, Wahrheiten und Verschiedenes
     Austausch und Neues aus Vereinen und Einrichtungen
     Termine
     …….
    Mit freundlichen Grüßen
    Barbara Mann

  • 31
    31.Januar.Dienstag

    Erzählcafé Bildungswege – dornig und steil oder gerade und breit?

    19:00 -21:00
    31-01-2017
    Kulturzentrum Faust
    Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover, Deutschland

    ReferentInnen
    Hazem Shaker, ehrenamtlicher Integrationshelfer / Flüchtling aus dem Irak
    N.N.