11. September 2017

Bundestagswahl 2017:

Familie und Migration

Zusammenleben und gesellschaftliche Teilhabe sichern!

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften arbeitet als interkultureller Familienverband zu den Themen Familie und Migration. Er verknüpft beide Bereiche miteinander, die bislang auf den politischen Ebenen eher unabhängig voneinander bestehen. Er hat den Einblick in die Lebenswelten interkulturell lebender Paare und Familien, die sich in einer globalisierten Welt bewegen und ihren Alltag in ihrem weltweit bestehenden (familiären) Netzwerk gestalten. Damit dies gelingt, ist eine offene und freiheitliche Gesellschaft, die sich an menschenrechtlichen Grundsätzen ausrichtet, von grundlegender Bedeutung. Nur solch eine Gesellschaft ermöglicht die Freiheit Einzelner und erkennt deren unveräußerlichen Rechte an. Gleichzeitig ist damit verbunden, Hass und Gewalt, Ausgrenzung und rassistische Diskriminierung zurück zu drängen.

>>  weiterlesen

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.