6. Dezember 2017

Titelfoto: Der 1. Bauabschnitt im östlichen Teil des Wasserstadtgeländes

 

Als erstes sichtbares Zeichen der kommenden Baumaßnahmen wurde ein Betonwerk errichtet. Dadurch soll der Bauverkehr um 50% reduziert werden, um die Belastung von Anwohnern möglichst klein zu halten, so Eigentümer Papenburg in seiner Ansprache auf der Pressekonferenz der Wasserstadt Limmer Projektentwicklungs GmbH.

Über 500 Wohnungen werden im ersten Bauabschnitt errichtet – überwiegend im Geschosswohnungsbau (vier bis zu acht Stockwerke) und einige Reihenhäuser sind auch dabei. Beteiligt sind dabei mehrere Firmen mit unterschiedlichen Projekten.

Die Baumassnahmen sollen im Frühjahr 2018 beginnen und die ersten Wohnungen 2019 bezugsfertig sein.

Die folgende Abbildung zeigt die Baufelder, die aktuell durch verschiedene Unternehmen bearbeitet werden.

2017.12.06_BA_1

 

Die meravis Immobiliengruppe plant gemeinsam mit der Wasserstadt Limmer Projektentwicklung GmbH 116 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit im ersten Bauabschnitt der Wasserstadt Limmer.
Mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 8.400 m² soll ein Mix aus Eigentums- und Mietwohnungen entstehen, 23 Einheiten davon gefördert. Die Gesamtgrundstücksgröße von 7.900 m² verteilt sich auf vier Baufelder. Für die Entwicklung, Realisierung und Vermarktung des Bauvorhabens hat die meravis gemeinsam mit der Wasserstadt Limmer Projektentwicklungs GmbH (WLEG) zwei Entwicklungsgesellschaften gegründet meravis und die WLEG wollen die Bauanträge Anfang 2018 einreichen und streben den Baubeginn noch im selben Jahr an. Die Fertigstellung ist für voraussichtlich 2020 geplant. Rund. 30 Mio. Euro werden die Projektpartner in die vier Baufelder investieren.“ (Pressemeldung)

Die Baufelder 01-03 im nördlichen Teil werden durch meravis mit Eigentumswohnungen bebaut wie im Folgenden dargestellt wird.

2017.12.06_PC060189_1
meravis bebaut die Baufelder 01-03

 

2017.12.06_Wettbewerbsentwurf_WSL_BF1-3
meravis: Baufeld 01-03 vom Kanal aus gesehen

 

Das Baufeld 08 erhält zu 35% geförderte Wohnungen

2017.12.06_PC060194_1
meravis: Baufeld 08

 

Das Baufeld 08 mit Geschosswohnungen

2017.12.06_PC060192_1
meravis: Baufeld 08

 

2017.12.06_PC060233
Das Betonwerk (gelb) auf dem Gelände soll die Hälfte der sonst notwendigen Baufahrten ersparen

 

2017.12.06_PC060184_1
Pressekonferenz: Baudezernent Uwe Bodemann (Mitte) und Martin Pietsch, Geschäftsführer der Wasserstadt Limmer Projektentwicklungs-GmbH (links)

 

Klaus Öllerer
06.12.2017

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.