18. Januar 2017

Stadtteil-Bewohner und Ihme-Zentrum-Bewohner fotografierten mit Einwegkameras im Sommer 2016 ihren Blick auf das Ihme-Zentrum. Neben Farbfotografien von Simon Slipek werden in der Kunsthalle Faust e.V dreißig Bilderserien mit Schwarz-weiß-Fotografien gezeigt. Am 11. Januar wurde die Ausstellung eröffnet.

Die Bilderserien der Hobbyfotografen zeigen bekannte und unbekannte Ecken des Ihme-Zentrums. Schönes und Skurriles wurde entdeckt und fotografiert. Bis zum 29. Januar besteht zu den Öffnungszeiten der Kunsthalle Gelegenheit, sich die Aufnahmen anzuschauen

Ilse Paul
18.01.2017

>> Faust „Draußen und Drinnen“

Fotoausstellung ‚Draußen und Drinnen‘
Ort: Kunsthalle Faust
Vernissage – 11.01.2017 um 19:00 Uhr in der Kunsthalle Faust
Ausstellungszeitraum: 12.01. bis 29.01.2017
Öffnungszeiten: Do./Fr. 16:00 bis 20:00 Uhr Sa./So. 14:00 bis 18:00 Uhr
Der Eintritt ist frei.
Das Ihme-Zentrum in Hannover Linden aus der Sicht der BewohnerInnen und des Stadtteils, ein Fotoprojekt.

Fotos: Ilse Paul

2017.01.11_Ilse01

 

2017.01.11_P1070948b
Vernissage: Eröffnungsredner Jörg Djuren, Simon Slipek, Ilse Paul, Holger Gnest. Der Initiator des Projektes ist Fotograf Simon Slipek (2. v.l.)

 

2017.01.11_P1070931
Geplante Hängung einer Bilderserie

 

2017.01.11_P1070916
Der Zollstock hilft bei der Hängung…

 

2017.01.11_P1070941
Ein historischer Stereobetrachter mit 50 3D-Bildern vom Ihme-Zentrum ergänzt die Ausstellung.

 

2017.01.11_P1070966
Großer Andrang zur Eröffnung

 

2017.01.11_P1070990b
Besucher

 

2017.01.11_P1070992
Unter den Besuchern war auch Ulrike Enders (Bildhauerin)

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.