9. Juli 2021

Inhalt: Autocorso + Oskar Lafontaine + Wann hört der Regel-Wahnsinn endlich auf? (Video)
_____________________

Autocorso Hannover

Zum fünfundfünfzigsten Mal findet diesen Samstag (10.07.2021) der Autocorso in Hannover statt. Treffpunkt ist die Ritter-Brüning-Straße Parking.

Es versammelten sich in der Vergangenheit bis über 100 Autos und fuhren dann durch die Innenstadt – begleitet und abgesichert durch die Polizei.

Parkplatz ist über den Lodemannweg zu erreichen

„Infektions“schutzgesetz abschaffen!

Weitere Veranstaltungen zum Thema Corona sind derzeit nicht bekannt.

Infos:

Oskar Lafontaine

Covidioten – Es geht wieder los

Mittlerweile fällt das Wort Covidioten auf die zurück, die es erfunden haben, um andere herabzusetzen. Obwohl immer mehr Menschen geimpft sind (57 Prozent haben die Erstimpfung und 40 Prozent bereits den vollständigen Impfschutz) benutzen Covid-Heulbojen – an vorderster Stelle Karl Lauterbach – die Delta-Variante, um erneut zu warnen und Schreckensszenarien in die Welt zu setzen. Dabei zeigt sich immer mehr, dass die sogenannten Experten Arm in Arm mit der Pharmaindustrie den Teufel an die Wand malen, um möglichst viele Leute mit den Impfstoffen mit „bedingter Marktzulassung“ zu impfen und den nächsten Lockdown vorzubereiten. Dabei verlieren die „Experten“ allmählich ihre Glaubwürdigkeit.

Das Herumreiten auf Inzidenzen, ohne die Anzahl der durchgeführten Tests anzugeben, war, vom wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet, schon immer eine Scharlatanerie. Die Warnungen vor überfüllten Intensivstationen entpuppen sich bei näherem Hinsehen als interessengeleitete Lügen, wie nicht zuletzt der Bundesrechnungshof festgestellt hat. Und selbst die Statistik der Corona-Toten und die daraus abgeleiteten Schlussfolgerungen geraten ins Zwielicht, wie der promovierte Mathematiker Günter Eder … gezeigt hat.

Jens Berger hat in seinem neuen „Schwarzbuch Corona“, …, die Fehler der Corona-Politik ausführlich dargestellt. Ein Kompliment an die Kinderärzte und die Mitglieder der Ständigen Impfkommission, die sich bisher standhaft weigern, für die Impfung von Kindern einzutreten, obwohl die Pharma-Lobby mit ihren Handlangern mächtig Druck macht. Der Lockdown hat bei den Kindern mehr Schaden angerichtet und ihnen mehr Leid zugefügt, als es eine Infektion mit Covid je könnte. Das Schimpfwort Covidioten fällt mehr und mehr auf diejenigen zurück, die jede Gelegenheit ergreifen, um wichtigtuerisch Warnungen in die Welt zu setzen und mit wissenschaftlich nicht abgesicherten Behauptungen die Leute verrückt zu machen. [1]
—————————-

Endlos Corona-Maßnahmen

Wann hört der Regel-Wahnsinn endlich auf?

Zur Geschichte des Autocorsos Hannover

Es bildete sich im Mai/Juni 2020 eine Initiative aus wenigen Leuten, die über Telegram Verbindung hatten. Ein politischer oder weltanschaulicher Hintergrund war nicht vorhanden. Man war zunehmend empört über die nicht einsehbaren und langandauernden starken Einschränkungen wichtiger Grundrechte.

Im Juni 2020 fand dann der erste Autocorso in Hannover statt. Es nahmen vier Autos teil.

Von Mal zu Mal wurden es dann immer mehr. Nahezu jeden Samstag zog man durch die Stadt. Die Anmelderin war immer dieselbe.

Quellen

[1] Oskar Lafontaine, Covidioten – Es geht wieder los
>> oskar-lafontaine.de
>> Facebook

Siehe auch:

>> Corona: Schweden schützt Kinder – Deutschland macht viele krank – Fakten – Video

>> Lockdown – Wie fakig ist der Corona-Test (PCR)?

>> Schulärztin schlägt Alarm: Mehrere Kinder nach Impfung herzkrank

>> hallolindenlimmer.de/?s=autocorso

Nachbemerkung
halloLindenLimmer.de ist nicht meinungsgebunden und läßt andere Meinungen frei zu Wort kommen.
Alle Meldungen zu Corona: >> hallolindenlimmer.de/?s=corona

Andere Sichtweisen sind willkommen.

Klaus Öllerer
09.07.2021
Corona, Lockdown, Antifa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.