7. Juni 2021

Für die letzte Bezirksratssitzung (19.05.2020) wurde folgende Anfrage von Bezirksratsmitglied Matthias Voß (SPD) eingebracht und beantwortet.

Anfrage

Sachstand Neubau IGS Linden

Im Februar 2020 beschloss die Ratsversammlung die Planung eines Neubaus der IGS Linden (DS 2531/2019). Dieser Beschluss beinhaltete auch die Suche und Prüfung neuer geeigneter Standorte für einen Neubau. Die Ergebnisse dieser Standortsuche und -prüfung sollten bis Ende des Jahres 2020 im Stadtbezirksrat Linden-Limmer vorgestellt werden.

Im Zuge der Haushaltsbeschlüsse für den Doppelhaushalt 2021/22 bekräftigte das Ampelbündnis im Rat nochmals den Beschluss des Neubaus der IGS mit einemHaushaltsbegleitantrag (DS H-0270/2021). In diesem Antrag wird darüber hinaus auf eine schnellere Planung und eine schnellere Umsetzung des Neubaus („wesentlich früher als2030“) gedrungen.

Die Vorstellung der Ergebnisse der Standortprüfung im Stadtbezirksrat Linden-Limmer ist bis Mai 2021 noch nicht erfolgt. Wir fragen daher die Verwaltung:

1. Bis wann wird die Suche und Prüfung möglicher Standorte für einen Neubau der IGS Linden seitens der Verwaltung abgeschlossen sein?

2. Wann werden die Ergebnisse zur Standortsuche und -prüfung im Stadtbezirksrat Linden-Limmer vorgestellt?

Antwort der Verwaltung

Zu 1.)
Die Prüfung möglicher Standorte für den Neubau der IGS Linden und die
verwaltungsinterne Abstimmung laufen noch. Die Vorgabe Ende 2020 seitens der Politik war aus Sicht der Verwaltung von vorneherein sehr knapp bemessen, Corona bedingt haben die erforderlichen umfangreichen Prüfungs- und Abstimmungsmaßnahmen zusätzlich längere Zeit in Anspruch genommen.

Zu 2.)
Es ist geplant, möglichst noch vor der Sommerpause 2021 die Politik über die Ergebnisse zu informieren.

Landeshauptstadt Hannover

06.06.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.