11. März 2020

Titelfoto, v.l.n.r.: Gabriele Steingrube, Rainer-Jörg Grube (Bezirksbürgermeister) und Ingrid Schmalz

Bei der gestrigen Bezirksratssitzung (11.03.2020) wurde Gabriele Steingrube von der CDU als neue stellvertretende Bezirksbürgermeisterin gewählt.

Ihre Vorgängerin Ingrid Schmalz von den Linken verlor ihre Zugehörigkeit zum Bezirksrat durch Umzug nach Außerhalb des Stadtbezirkes.

in geheimer Abstimmung erhielt Gabriele Steingrube 11 Stimmen. Das sind geauso viel wie von CDU (2), Grüne (5) und SPD (4) stimmberechtigte anwesend waren.

Es bewarben sich auch noch andere KandidatInnen:

Luk List (Die Linke): 4
Gabriele Steingrube (CDU): 11
Grobleben (Die Partei): 1
Thomas Ganskow (Piraten): 1

Demnach haben alle Linken Luk List gewählt und die übrigen beiden KandidatInnen nur jeweils sich selbst.

11.03.2020



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.