7. Mai 2019

Termin: 08.05.2019
Tagungsort: Freizeitheim Linden, Windheimstr. 4
Beginn: 18:00 Uhr

Tagesordnung

I. Ö F F E N T L I C H E R T E I L
1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit sowie Feststellung der Tagesordnung
2. Genehmigung des Protokolls über die Sitzung am 27.03.2019
3. A N H Ö R U N G: Planung Hochbahnsteig Offensteinstraße – Probleme mit dem Leben auf der Limmerstraße
4. V E R W A L T U N G S V O R L A G E N
4.1. Einziehung einer Teilfläche der Fössestraße (Drucks. Nr. 1058/2019 mit 1 Anlage)
5. Integrationsbeirat Linden-Limmer
5.1. Bericht aus dem Integrationsbeirat Linden-Limmer
5.2. Zuwendungen auf Vorschlag des Integrationsbeirates Linden-Limmer (Drucks. Nr. 15-1057/2019)
6. EIGENE MITTEL des Stadtbezirksrates
6.1. Zuwendungen aus den eigenen Mitteln des Stadtbezirksrates Linden-Limmer
7. A N T R Ä G E
7.1. der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
7.1.1. Wiedereinrichtung der Wertstoffinsel am Pfarrlandplatz/Leinaustraße (Drucks. Nr. 15-1069/2019)
7.1.2. Einrichtung einer Veloroute von Charlys Brücke in Limmer bis zu den Ihmebrücken in Linden-Nord (Leinertbrücke und Justus-Garten-Brücke) (Drucks. Nr. 15-1070/2019)
7.1.3. Ampelphasen für Fußgehende verlängern (Drucks. Nr. 15-0813/2019)
7.1.4. Ausgestaltung der Straßenbahnhaltestellen auf der Limmerstraße (Drucks. Nr. 15-0815/2019)
7.2. der CDU-Fraktion
7.2.1. Keine Entscheidung über Antrag auf Abriss der denkmalgeschützten Gebäude der Wasserstadt Limmer vor der Einwohnerversammlung (Drucks. Nr. 15-1080/2019)
7.2.2. Wiedereinrichtung der Wertstoffinsel Leinaustraße Ecke Ottenstraße / Überwachung des ruhenden Verkehrs (Drucks. Nr. 15-1081/2019)
7.2.3. Verbesserung der Situation für Fahrradfahrer am Schwarzen Bär (Drucks. Nr. 15-1082/2019)
7.2.4. Nachpflanzung des Baumbestandes am Deisterplatz zwischen den Fahrspuren des Westschnellweges (Drucks. Nr. 15-1084/2019)
7.2.5. Vorbereitung einer Satzung gemäß § 25 Abs. 1 Nr. 2 BauGB für ein besonderes Vorkaufsrecht für das Ihme-Zentrum (Drucks. Nr. 15-0802/2019)
7.3. der SPD-Fraktion
7.3.1. Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Weberstraße (Drucks. Nr. 15-1085/2019)
7.3.2. Erstellung eines Konzeptes zur Nutzung des Treffpunktes Allerweg nach der Sanierung (Drucks. Nr. 15-0810/2019)
7.4. der Fraktion DIE LINKE.
7.4.1. Ersatz- und Zusatzpflanzungen von Bäumen und Sträuchern im Stadtbezirk (Drucks. Nr. 15-1087/2019)
7.5. von Bezirksratsherrn Ganskow (PIRATEN)
7.5.1. Vorläufige Wiedereinsetzung von Stolpersteinen an der Blumenauer Straße (Drucks. Nr. 15-0839/2019)
8. A N F R A G E N
8.1. der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
8.1.1. Beteiligung des Stadtbezirksrates zu einem möglichen Abriss der historischen Gebäude auf dem Gelände der Wasserstadt (Drucks. Nr. 15-1068/2019)
8.2. der Fraktion DIE LINKE.
8.2.1. Baumfällungen und -(nach) pflanzungen im Stadtbezirk (Drucks. Nr. 15-1086/2019)
8.3. von Bezirksratsherrn Ganskow (PIRATEN)
8.3.1. Regelungen der Landeshauptstadt Hannover zur Plakatwerbung im öffentlichen Raum anlässlich der Europawahl (Drucks. Nr. 15-1006/2019)
8.3.2. Ersatz für die Flüchtlingsunterkunft Rosebeckstraße 15 (Drucks. Nr. 15-1062/2019)
8.3.3. Stadtarchiv ins Ihme-Zentrum? (Drucks. Nr. 15-1063/2019)
9. Informationen über Bauvorhaben
10. Bericht des Stadtbezirksmanagements
11. Einwohner*innenfragestunde nach abschließender Beratung eines Tagesordnungspunktes

02.05.2019


Kommentare

  1. In Deutschland dauert alles wegen diesen idiotischen Politikern wesentlich länger als in anderen Ländern. Diese bescheuerte Wasserstadt liegt da seit ca. 10 Jahren ausgebuddelt und es ist noch kein einziger Stein zu sehen. Das liegt alles nur an dieser idiotischen und monströsen Bürokratie.

  2. Die Haltestellen auf der Limmerstraße werden wohl länger brauchen um fertig zu werden als der Berliner Flughafen.
    Mir ist es schon bald wurscht wie die Haltestellen aussehen, Hauptsache die werden in diesem Jahrhundert noch gebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.