14. Mai 2020

In einer Behinderteneinrichtung in der Von-Alten-Allee in Linden-Mitte wurden bisher 23 Personen positiv getestet. Dreizehn Bewohner und zehn Mitarbeiter hat es getroffen. Insgesamt leben 34 Bewohner dort. Einige mit Vorerkrankungen kamen ins Krankenhaus. Unter den anderen Infizierten zeigen einige keine Symptome.

Laut Gesundheitsamt gibt es keinen gesteigerten Grund zur Besorgnis. Die Hygieneregeln würden eingehalten.

Mehr lesen: HAZ.de (Abonnenten)

Hinweis zu Corona-Infizierungen
Die allermeisten Infektionen verlaufen milde. Als ein Beispiel mag hier der Fall des grünen Politikers Özdemir gelten. Corona verlief bei ihm sehr mild und er steckte Niemanden in seiner Familie an – weder Frau noch Kinder. Ein Vergleich mit Grippewellen liegt nahe. Beispielsweise wurden 2017/18 ca. 20 Millionen Menschen mit Influenza infiziert und 25.100 starben. Risikopersonen sollten daher gut geschützt werden.

Siehe auch: >> NDR – „Püschel: Keine besonderen Gefahren durch Coronavirus“ – Video

14.05.2020


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.