Bei dem Besuch der Internetpräsenz hallolindenlimmer.de werden ggf. personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Dies erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Telemediengesetzes, des Rundfunkstaatsvertrages sowie des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Datenschutzgesetzes des Landes Niedersachsen. In der folgenden Datenschutzerklärung wird darüber informiert, in welcher Art, in welchem Umfang und zu welchem Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten erfolgt:

Personenbezogene Daten

Ohne ausdrückliche Einwilligung Ihrerseits werden personenbezogene Daten nur dann erhoben, verarbeitet und genutzt, wenn dies gesetzlich gestattet ist. In folgenden Fällen kann es zur Erhebung personenbezogener Daten kommen:

a) Newsletter

hallolindenlimmer.de bietet einen Newsletter-Service an. Für den Versand des Newsletters muss Ihr Name sowie Ihre E-Mail-Adresse gespeichert werden.
Hierzu befindet sich im Kontaktformular auf unter dem Menüpunkt „Kontakt“ auf hallolindenlimmer.de eine Checkbox. Wenn beim Versand des Kontaktformulars das Häkchen zum Erhalt des Newsletters sowie die Bestätigung der Datenschutzbestimmungen aktiv ist, erhalten Sie zukünftig den Newsletter von hallolindenlimmer.de.
Sofern beides schon bei hallolindenlimmer.de zum Newsletterversand gespeichert wurde, erhielten Sie die Möglichkeit, im Zuge der neuen Datenschutzverordnung vom 25.05.2018, dem Erhalt von zukünftigen Newslettern zu widersprechen.
Eine Abmeldung des Newsletters kann jederzeit über die Verwendung des im Newsletters vorhandenen Links erfolgen.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

b) Kontaktformular

Sofern Sie über ein Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, ohne das Häkchen für den zukünftigen Erhalt eines Newsletters zu setzen, werden die von Ihnen dort angegebenen Daten lediglich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert, sofern sie für die Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig sind. Sie erhalten somit keinen Newsletter.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

c) Portalregistrierungen

Auf der Website hallolindenlimmer.de gibt es die Möglichkeit, zu jedem Artikel Kommentare zu hinterlassen. Hierzu muss der Nutzer sich mit seinem Namen (Nickname oder Klarname), sowie einer gültigen E-Mail-Adresse anmelden.
Die für die Registrierung zur Nutzung der Kommentarfunktion notwendigen personenbezogenen Daten können von Ihnen über die jeweiligen Eingabeformulare eingegeben werden.

Nach der Prüfung Ihrer Daten und des Kommentartextes durch unsere Mitarbeiter, wird Ihr Kommentar freigeschaltet. Sie erhalten im Zuge dessen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Sie werden nun automatisch per E-Mail benachrichtigt, sobald weitere Nutzer den selben Artikel kommentieren.

Anschließend können Sie sich mit dieser E-Mail-Adresse einloggen, um Ihre Kommentar-Abbonements zu verwalten, woraufhin Sie eine E-Mail mit einem Link zu der Verwaltungseite Ihres Abbonements erhalten.
Die Löschung der von Ihnen hinterlegten personenbezogenen Daten sowie Ihre Registrierung kann über das Portal selbst erfolgen.
Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Verwendung von Cookies

Willkommen auf unserer Website! Wir freuen uns, dass Sie hier sind. Wir verwenden Cookies, um sicher zu stellen, dass Sie die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Webseite haben. In dieser Erklärung können Sie alles über unsere Cookies erfahren.

Was sind Cookies?
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer gespeichert wird. Die Information in dieser Datei dient funktionellen, kommerziellen und statistischen Zwecken. Die Unterschiede zwischen diesen drei Zwecken wird im folgenden Abschnitt weiter erläutert. Neben Cookies gibt es auch andere Wege, über die wir bestimmte Informationen auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet speichern und ablesen können. Ein Beispiel davon ist die lokale Speicherung. Die funktioniert mehr oder weniger wie Cookies. Um es Ihnen ein bisschen einfacher zu machen, haben wir beide Funktionen unter “Cookies” in diesem Dokument zusammengefasst. Um Cookies zu platzieren benutzen wir bekannte Verfahren wie Javascript und Zählpixel.

Sind Cookies gefährlich?

Das Nutzen von Cookies ist vollkommen sicher und nicht gefährlich. Im ganzen Internet sind sie weitverbreitet und ständig in Gebrauch. Ein Cookie enthält niemals persönliche Daten wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Daher können Cookies nie verwendet werden, um Sie persönlich zu kontaktieren, zum Beispiel über E-Mail oder einen Anruf. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie genau wissen, welche Art Cookies wir platzieren und wofür sie von Dritten benutzt werden. Lesen sie unten mehr dazu.

Wofür verwenden wir Cookies?
Wir verwenden sie für mehrere Zwecke:

Funktionelle Cookies: um sicherzustellen, dass unserer Webseite benutzerfreundlich und sicher ist.
Analytische Cookies: um analysieren zu können, wie unsere Seite genutzt wird.

Im folgenden Abschnitt erfahren Sie, was genau die Cookies in diesen einzelnen Kategorien machen. Sie können auch mehr über die Unternehmen erfahren, die Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone platzieren dürfen, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Hierauf haben wir nicht immer Einfluss, da wir manchmal die Leistungen anderer Unternehmen nutzen und diese dann die Cookies platzieren. Das Google Unternehmen ist hierfür ein gutes Beispiel. Google bietet uns Produkte an, mit denen wir die Besucherzahlen auf unseren Webseiten messen können. Außerdem zeigt Google uns auch Werbung an. Um das tun zu können, muss Google Cookies platzieren.

Wenn ein anderes Unternehmen einen Cookie platziert, leiten wir Sie via einem Link auf deren Datenschutzerklärung oder Cookie-Erklärung weiter. Somit können Sie selbst lesen, wofür diese Unternehmen Cookies verwenden.

Funktionelle Cookies
Diese Cookies gewährleisten die sicherste und bestmögliche Nutzererfahrung.
Da es für Sie auf unserer Webseite nicht möglich ist, ein Konto zu erstellen, ist das Nutzen von funktionellen Cookies eingeschränkt. Wir benutzen sie aber trotzdem, damit unserer Webseiten korrekt funktionieren.

Wir verwenden funktionelle Cookies um:

Ihre Browser-Einstellung zu kontrollieren, damit die Webseite in optimaler Auflösung auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.
Missbrauch der Webseite zu erkennen und somit Cyber-Attacken abzuwehren.

Sie müssen funktionellen Cookies nicht zustimmen, können sie jedoch auch nicht ausstellen.

Analytische Cookies
Diese Cookies ermöglichen uns, die Webseite zu optimieren.
Wir möchten, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Webseite haben. Da wir nicht jeden Besucher fragen können, was er gut oder schlecht findet, optimieren wir die Seite ständig anhand gesammelter Statistiken.

Diese Statistiken betreffen folgende Dinge:

Die Dauer des Aufenthaltes auf der Webseite.
Welche Inhalte am meisten oder am wenigsten angeklickt wurden.
Wie viele Artikel pro Sitzung gelesen wurden.
Ob auf vorgeschlagenen Artikeln geklickt wird.
Von welchem Gerät aus die Webseite aufgerufen wird.
Mittels welcher Quelle oder Werbung Sie auf unsere Seite geführt wurden.

Und im Allgemein:

die Besucheranzahl.
wie die Webseite für Nutzer optimiert werden kann.
in welcher Reihenfolge die besuchten Artikel durchblättert wurden.
ob der Nutzer Schwierigkeiten hat, Komponente wie die Suchleiste zu finden.

Diese Statistiken werden von Google Analytics für uns gesammelt. Um das tun zu können, platziert Google Analytics analytische Cookies für uns.

Tools und Sonstiges

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/