16. Oktober 2021

Kundenmeldung

Neuer Standort in Linden

Die Hannoversche Volksbank zieht um

Die Hannoversche Volksbank hat nachhaltig ihre Präsenz in Linden geplant: Zum 22. Oktober 2021 gibt die Volksbank den bisherigen Standort ihres KompetenzCenters Linden in der Minister-Stüve-Straße 22 auf und bezieht neue Räumlichkeiten im Lindenquartier, Falkenstraße 16.

Parallel dazu eröffnet die Hannoversche Volksbank das derzeitige SB-Center in der Falkenstraße 12 neu. Zukünftig wird dort wieder persönlicher Service angeboten.

Das KompetenzCenter Linden in der Minister-Stüve-Straße 22 ist letztmals am Freitag, dem 22. Oktober 2021 geöffnet. Das SB-Angebot vor Ort steht im Anschluss noch bis zum 7. November 2021 zur Verfügung.

Ab Montag, den 25. Oktober 2021 begrüßt die Volksbank ihre Kundinnen und Kunden dann persönlich in der Falkenstraße. Bereits seit dem 11. Oktober steht das SB-Angebot in der Falkenstraße 12 zur Verfügung.

Zur Eröffnung der neuen Geschäftsräume im Lindenquartier macht das Waffelmobil der Hannoverschen Volksbank dort auf dem Parkplatz Station. Am Montag, den 25. Oktober können sich Kundinnen und Kunden von 9 bis 13 Uhr nicht nur einen ersten Eindruck von den neuen Räumlichkeiten verschaffen, sondern sich zusätzlich mit süßen Überraschungen verwöhnen lassen. Am Dienstag, den 26. Oktober wird das Waffelmobil noch einmal von 14 bis 18 Uhr vor Ort sein.

Hannoversche Volksbank

>> hannoversche-volksbank.de

16.10.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.