8. November 2019

Lindener Eisenbahngeschichte(n) – Zwischenhalt im enercity-Heizkraftwerk

von Bernd Sperlich

Hannover: Enercity | 7. November 2019- Im enercity-Heizkraftwerk Linden begrüßt Pressesprecher Carlo Kallen eine erfreulich große Besucherzahl, es mögen knapp 70 gewesen sein, die einer Veranstaltung des Internet-Portals „Lebensraum Linden“ gefolgt sind. Es ist ein weiterer Zwischenhalt der Veranstaltungsreihe „Lindener Eisenbahngeschichten – Vom Fischerhof zum Küchengarten“. Der nächste Halt ist am Sonnabend, den 16.11.2019, 15:30, im „Kindermuseum Zinnober“, Badenstedter Straße 48, geplant (bitte vormerken!). Eisen- und Straßenbahnexperte Jörg Vespermann referiert dann über die Hafenbahn, ein spannendes Kapitel Lindener Industriegeschichte.

Weiterlesen >> myheimat.de

Titelbild: Umbau Küchengartenplatz, um 1950, in Blickrichtung Blumenauer Straße mit Mechanische Weberei und Lindener Aktien-Brauerei.

08.11.2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.