2. Dezember 2019

Landeshauptstadt Hannover – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Elterngeldstelle schließt temporär für Publikumsverkehr

Zur Reduzierung rückständiger Elterngeldanträge bleibt die Elterngeldstelle des Fachbereiches Jugend und Familie, Spinnereistraße 3, 30449 Hannover, in folgenden Wochen für den Publikumsverkehr geschlossen:

– 9. bis 13. Dezember 2019

– 13. bis 17. Januar 2020

– 16. bis 20. März 2020 

Es wird um Verständnis gebeten, dass eine intensive Beratung in dieser Zeit leider nicht stattfinden kann. In dringenden Fällen stehen die Mitarbeiter*innen in diesen Wochen telefonisch jeweils am Dienstag zwischen 9 und 12 Uhr und am Donnerstag zwischen 12 und 15 Uhr zur Verfügung. Anträge können bei der Information des Fachbereiches Jugend und Familie in der Spinnereistraße 3 abgegeben oder in den Briefkasten geworfen werden.

02.12.2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.