12. Juli 2020

Gegen 23:00 rückte die Feuerwehr an. Sie war wegen Rauchentwicklung im achten Stock im Ihme-Zentrum gerufen worden. Eine Frau und ihre drei Katzen wurden in Sicherheit gebracht..

Auf dem Küchenherd war Essen angebrannt. Die Bewohnerin erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Sie war alkoholisiert und kam deshalb in eine Klinik und die Katzen wurden der Tierärztlichen Hochschule übergeben.

2020.07.11_107679229_300020771117004_7338820544904370111_n

Mehr lesen:

>> HAZ.de (Abonnenten)

12.07.2020; 17:27


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.