10. September 2019

„Kurz vorm Ende“, Film, Apollokino – Eintritt frei, Limmerstr.50, 30451 Hannover Linden-Nord, 14. und 21.09.2019, jeweils 14 Uhr

Es handelt sich in meinem Film „Kurz vorm Ende“ um mehrere Familien, die in einem Mehrfamilienhaus in Deutschland wohnen und verschiedene Mentalitäten und Religionen haben. Diese Familien kommen miteinander irgendwie nicht klar und haben ständig Probleme und verhalten sich gegenseitig sehr schlecht. Es wird über Nachrichten mitgeteilt, dass es eine Katastrophe geben wird und das Leben alle Menschen auf der Welt zu Ende geht.
Deswegen verhalten sich diese Familien total anders, sie fangen an, sehr gute Kontakte miteinander aufzubauen.
Eines Tages wird es diese Katastrophe aus irgendwelchen Gründen nicht mehr geben, da fängt die tatsächliche Katastrophe an, dass die Leute sich genauso wie früher verhalten, sogar schlimmer als vorher.

Behzad Dawod, Buch & Regie

MiSO-Netzwerk Hannover e.V.

10.09.2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.