7. Januar 2020

Der Müllwagen von aha kam nicht durch. Ein Auto parkte falsch und schräg in Linden-Nord. Die Aufregung war groß. Doch wo war der Fahrer?

Es geht nicht voran

Kein Durchkommen: Der Müllwagen fährt rückwärts zurück zur Limmerstraße.

Doch plötzlich erscheint der PKW-Fahrer und geht schnell zu seinem chaosparkenden PKW. Er war einkaufen.
Der Müllwagen fährt wieder vor.

Nachdem Wegfahren der PKWs war der Weg wieder frei und die Kollegen von aha konnten ihre Arbeit fortsetzen. Polizei war nicht anwesend. Das ganze dauerte ca. eine Viertelstunde.

öl/07.01.2020


Kommentare

  1. Mich wundert die Schlagzeile.
    DAS ist doch ein gängiges Bild in Linden.
    Aha verpasst den Leuten wenn sie nicht erscheinen einen schönen roten Zettel mit einem freundlichen Hinweis auf ihr Fehlverhalten. Passieren tut aber nix.
    Und ja ich muss Wulf Recht geben. Die Besucher gewisser lokale sind oft besonders rücksichtslos.

  2. Achso, einkaufen war er?
    Normalerweise parken an der Stelle die Besucher des deutsch-türkischen Freundschaftsvereins, um sich eben dort aufzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.