22. Mai 2017

Noch im >> April befand sich in luftiger Höhe ein Häuschen, was dem Aussehen nach als „Außen-Klo“ identifiziert wurde.

 

2017.04.05_P4053191
Auf den ersten Blick scheinbar eindeutig ein WC.

 

2017.05.07_P5070393_1_2
Im Mai war das Häuschen verschwunden.

Eine Nachfrage bei der Wasserstadt Limmer GmbH ergab, dass es sich um ein Umkleidehäuschen gehandelt hätte. Dieses sei notwendig gewesen, da sehr viel Staub bei den Arbeiten in der Höhe angefallen wäre. Dadurch konnte die Arbeitskleidung noch vor Ort gewechselt werden. Diese staubbelasteten Arbeiten seien nun vorbei und daher das Häuschen dort nicht mehr notwendig.

 

2017.04.05_P4053198_1.jpg
In die Sanierung des Turms werden ca. eine Million Euro investiert.

 

öl/22.05.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.