12. November 2019

Das Plakat an der Wand des Ihme-Zentrums ist riesig. Tausende Auto-, Bahn und Busfahrende kommen täglich dort vorbei.

Nur die Wenigsten dürften die nestartigen Gebilde am unteren Rand bisher gesehen haben. Auf einer Strecke von zig Metern liegen Häufchen von Aststücken am unteren Rand des Riesenplakates.

Lauter kleine Aststückchen

Wie kommen die Häufchen dort hin? Hat das Jemand mit Absicht gemacht?

Häufchen neben Häufchen …

Es ist nicht zu erkennen, dass die Aststücke von selbst dort hingefallen oder geweht worden sein könnten. Mögliche Erklärung: Vögel haben versucht Nester zu bauen. Das gelang jedoch nicht wegen mangelndem und zu schmalem Platz.

Vielleicht hat Jemand von den Lesern eine bessere Erklärung.

öl/12.11.2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.