19. Mai 2018

Wir laufen weiter….

Das Gymnasium Helene-Lange-Schule in Linden wird am 25.5.2018 (Freitag) einen Sponsorenlauf für ihre Partnerschule in Tansania ausrichten.

Das „erlaufene“ Geld wird für eine Solaranlage zum Betreiben der Pumpe des 100 Meter tiefen Brunnens benötigt, damit immer ausreichend gutes Wasser zur Versorgung der Schule ohne Zusatzkosten gepumpt werden kann.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden ca. 800 Schülerinnen/ und Schüler und einige Lehrkräfte auf den Beinen sein, um das notwendige Geld zu erlaufen. Die übrigen Kolleginnen und Kollegen stehen an den Stempelstellen und verteilen Wasser und –ganz wichtig – bestätigen durch einen Stempel auf der Laufkarte die gelaufenen Runden. Dabei haben die Teilnehmer/innen die Wahl zwischen verschieden langen Strecken in Linden (Von-Alten-Garten, Lindener Berg).

Der Sponsorenlauf beginnt um 9 Uhr und geht in ein „kleines“ Schulfest auf dem Schulhof der HLS über, das zur Belohnung für das Engagement aller Teilnehmenden von der Tansania-Gruppe organisiert wird. Dort erwartet alle ein vielseitiges Programm u.a. mit Musik, Spiel, und leckerem Essen.

Die Partnerschaft der Helene-Lange-Schule mit der Msitu wa Tembo Secondary School in Langasani (Region Kilimandscharo) besteht seit Dezember 2009. Im Laufe der Jahre hat sich eine intensive und lebendige Partnerschaft  mit einem regelmäßigen Austausch und einer langfristigen Perspektive entwickelt.

Die Ziele unserer Partnerschaft sind vielfältig:

* Wir möchten voneinander und miteinander lernen bei unseren gemeinsamen Projekten und gegenseitigen Besuchen.

* Wir möchten unsere Partnerschaft („auf Augenhöhe“) und den kulturellen Austausch weiter ausbauen, indem wir immer wieder neue Projekte gemeinsam planen und in beiden Ländern durchführen.

* Wir möchten die Bildungschancen und die Gesundheitsversorgung der       SchülerInnen unserer Partnerschule erhöhen und die tansanischen LehrerInnen bei ihrer Arbeit unterstützen. Zur Umsetzung dieses Ziels sehen wir uns verpflichtet und wollen mit dem Sponsorenlauf einen Beitrag dazu leisten!

Das Recht auf Zugang zu sauberem Wasser ist am 28. Juli 2010 von der Vollversammlung der Vereinten Nationen als Menschenrecht anerkannt worden.

Gymnasium Helene-Lange-Schule
Hohe Straße 24
Linden-Mitte
>> www.hlshannover.de

 

19.05.2018

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.