10. Juni 2021

Pressemeldung

Der Ihme-Salon:

Ehemaliger Vizekanzler Franz Müntefering:

Lebenslanges Engagement für mehr Menschlichkeit

Ein Vortrag und Gespräche in der Reihe „Ihme-Salon“ des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) im Veranstaltungszentrum, Ihmepassage 5 (Eingang über Blumenauer Straße), Tel.: 168-45195 am

Mittwoch, 30. Juni 2021 um 15.00 Uhr

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Außerdem auch als Online-Vortrag. Näheres dazu ist zu finden unter >> seniorenberatung-hannover.de oder Tel.:168-45195.

Der frühere Politiker Franz Müntefering wuchs im Sauerland auf. Er trat 1966 in die SPD ein und gehörte mehr als 32 Jahre dem Deutschen Bundestag an, war Minister in Nordrhein-Westfalen und auf Bundesebene. Im ersten Kabinett Merkel war er Vizekanzler. Zweimal wurde er zum Bundesvorsitzenden seiner Partei gewählt. Seit seinem Ausscheiden aus dem Bundestag im Jahr 2013 ist Franz Müntefering in vielfacher Weise zivilgesellschaftlich engagiert. So ist Franz Müntefering ist seit 2015 Vorsitzender der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.). Hier setzt er sich vor allem für ein gesundes und aktives Älterwerden ein. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Förderung der Hospiz- und Palliativbewegung.

Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist um ca. 16.30 Uhr beendet.

10.06.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.