18. Juni 2021

Am letzten Montag (14.06.2021) begannen Instandsetzungsarbeiten auf die die Wohneigentümer gewartet haben. In einem Vergleichsverfahren wurde Anfang 2020 ausgehandelt, dass die Gewerbeeigentümer („Lars Windhorst“, etc.) die Kosten für die Instandsetzungsarbeiten im Sockelbereich zu tragen haben [1]. Dabei geht es um ca. 50 Millionen Euro.

Es finden derzeit Sanierungsarbeiten im Innen- und Außenbereich statt. Dem Vernehmen nach sind aktuell vier Firmen dort im Einsatz. Der Verwalter, die Cardea Immobilien GmbH, informierte die Bewohner.

Öffentlichkeitsmeldung
Cardea Immobilien GmbH

Quelle: >> ihme-zentrum-hannover.de

Blumenauer Str. bei Gaststätte Elena

Spinnereistraße

Quellen
>> Stellungnahme zum Vergleich vom 15.01.2020 – von Jürgen Oppermann, Verwaltungsbeirat Wohnen

Titelbild: Gerüst bei Gaststätte Elena, Blumenauer Str., nähe Schwarzer Bär

17.06.2021/18.06.2021; 07:43

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.