13. Februar 2020

Einladung zum nächsten Treffen der Initiative KlimaKontroverse
im Freizeitheim Linden am 19.02.2019, 19:30

Das Hauptthema des nächsten Treffens:

Scientists For Future Hannover und der Blick auf‘s Klima – ein Faktencheck

Gibt es das Klima erst seit 1850? Dieser Eindruck entsteht, wenn die Veröffentlichungen von Scientists For Future und die Vorträge von Prof. Seckmeyer, Uni Hannover, betrachtet werden. Dort wird lediglich die Klimaänderung seit 1850 einbezogen. Frühere natürliche Warmzeiten (Mittelalter, Römische Warmzeit, etc.) bleiben außen vor. Das ist so, als wenn man an der Nordsee die Ebbe nicht kennt, nur das Ansteigen der Flut registriert – und in Panik gerät.

Kontroverse Diskussionen sind – der bisherigen Erfahrung nach – anscheinend nicht erwünscht. Das kann als Schwäche gewertet werden. Wissenschaft jedoch geht anders.

Beispiel:
Die Klimageschichte vor 1850 zeigt: Die globalen Temperaturen pendeln – mal ist es wärmer und mal ist es kühler – ganz natürlich.

Rückblick – Beim letzten Mal behandelten wir das folgende Thema:
Prof. Dr. Klaus D. Döhler aus Hannover trägt vor: „CO2 – Umweltgift oder Pflanzennahrung?“
Der Vortrag fing mit einer Überraschung für viele der Anwesenden an. Prof. Döhler zeigte wie schon einmal der Mensch angeklagt wurde mit fossilen Energien das Klima zum Kriseln zu bringen. …
Weiterlesen >> http://www.klimakontroverse.de/#19.02.2020ProfDoehler

Über uns
Haben Sie Fragen zum Klima oder der Energiewende? Wir antworten gerne. Leichte Verständlichkeit und die offene Diskussion unterschiedlicher Ansichten stehen im Vordergrund und sollen ein Markenzeichen dieser Initiative sein.
>> www.KlimaKontroverse.de
Kontakt: Achim Fahnenschild
>> info@KlimaKontroverse.de

————————
Nachbemerkung: halloLindenLimmer.de ist nicht meinungsgebunden und läßt andere Meinungen frei zu Wort kommen. So werden bspw. Klimawarner und Klimaskeptiker unverändert wiedergegeben.

13.02.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.