13. Januar 2020

Die Vorsitzende Edelgard Bulmahn sprach die Eröffnungsworte des diesjährigen Festes zum Jahresbeginn. In ihrer Rede widmete sie sich den Themen der Demokratie und zitierte Reichpräsident Friedrich Ebert (1919-1925) mit „Demokratie braucht Demokraten„.

Sie sprach über den notwendigen Schutz für Politiker, die in letzter Zeit zunehmender Angriffe ausgesetzt sind. Im Grundgesetz heißt es, dass die „Würde des Menschen unantastbar“ ist. Das gelte auch für Politikerinnen und Politiker. Damit forderte sie zum demokratischen Engagement auf und Gesicht zu zeigen.

Für die musikalische Umrahmung sorgten wie im letzten Jahr Sonja und Natalie.
Der im letzten Jahr frisch gewählte Oberbürgermeister Belit Onay ist Vielen noch nicht aus direkter Nähe bekannt. Er hielt ein Grußwort, das hier in voller Länger angeschaut werden kann.

Der Humorist des NDR, Martin Jürgensmann, zog die Anwesenden in seinen Bann.

Die Einladung

Liebe Mitglieder des Vereins Lebendiges Linden, liebe Freundinnen und Freunde,
in diesen Tagen können wir auf ein bewegtes Jahr 2019 zurückblicken. Die Welt ist in diesem Jahr nicht friedlicher geworden. Kriege, Verfolgung, Rassismus, aber auch die zunehmend spürbaren Auswirkungen des Klimawandels lassen viele Menschen wenig optimistisch in die Zukunft schauen.
Wir aber wollen nicht resignieren, sondern mit Ihnen das neue Jahr optimistisch beginnen – frei nach dem Motto: Nicht jammern, sondern handeln, damit es besser wird! Wir wollen miteinander reden und diskutieren, wir wollen zusammen feiern und das neue Jahr begrüßen.
Für das leibliche Wohl an diesem Abend sorgt diesmal wieder Ahmed vom Antalya-Grill in der Nieschlagstrasse mit einem leckeren warm/kalten Buffet. Ausgesuchte Weine und auch die prickelnde Begrüßung wird traditionell von Ulrike vom Weinhandel Leone angeboten.
Besonders freuen wir uns, dass unser neu gewählter Oberbürgermeister, Herr Belit Onay, zugesagt hat, vorbeizukommen und trotz seines vollen Terminkalenders ein Grußwort an uns zu richten.
Humorvoll wird es mit Martin Jürgensmann und für die musikalische Umrahmung sorgen auch wie im letzten Jahr Sonja und Natalie.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, viele gute Gespräche und einen rundum schönen Abend.
Noch eine Bitte: Jeder Verein, jeder Stadtteil lebt von der Bereitschaft der Menschen, sich aktiv einzubringen und mitzugestalten. Deshalb, liebe Mitglieder, liebe Freunde und Freundinnen, macht mit und beteiligt euch aktiv an der Arbeit und den Veranstaltungen unseres Vereins.
In diesem Sinne wünscht Ihnen der gesamte Vorstand des Vereins Lebendiges Linden eine friedliche und schöne Weihnachtszeit, verbunden mit Ruhe und der Zeit zum Auftanken für das neue Jahr 2020.
Eure Edelgard Bulmahn

öl/13.01.2020


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.