24. März 2021

Am gestrigen Dienstag (23.04.2021) öffnete die Feuerwehr von außen ein Fenster in der Stephanusstr.

Die Kollegen der Feuerwehr stiegen in die Wohnung ein und holten eine Katze heraus. Dem Wohnungsmieter war es nicht möglich sich um die Katze zu kümmern, da er länger abwesend ist. Der Einstieg durch das Fenster verhinderte das Aufbrechen der Wohnungstür. Mehr ist derzeit nicht bekannt.

Fotos: HK

24.03.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.