25. Januar 2020

Pressemeldung

Einladung zur Premiere der Hannöverschen Stunksitzung

am Montag, 27. Januar, ab 19.30 Uhr,

im GOP Varieté-Theater Hannover, Georgspalast

Hannover dreht durch – 2 x Stunk im GOP Varieté-Theater Hannover, am 27. Januar und am Rosenmontag, 24. Februar! Das Moderatoren-Duo mit Laura Zacharias, die Radiostimme der Stadt und Martin Argendorf, Präsident der Lindener Narren, führt durch das Programm und präsentiert die größten Flops aus dem Jahr 2019/20.

Erleben Sie ein tolles Stunk-Programm mit professioneller Wortakrobatik von Comedy-Frau „Marietta von Uetze“ und einem Puppenspiel, das die Hannöversche Rathauspolitik auf`s Korn nimmt. Lachen Sie über „Einen Tag im Standesamt“ mit skurrilen Einblicken in den Büroalltag und einen Hausmeister im Zwiegespräch mit seinem schwarzen Raben.

Staunen Sie über neue Informationen bezüglich des Fleischskandals und Politik mit den Kastagnetten. Freuen Sie sich auf eine witzige Showeinlage mit den Pink Flamingos, originellen Bilderrätseln, Pennycordian und Franky mit dem Schifferklavier sowie einen „Greta-Tanz“!

Seien Sie gespannt auf die STUNK-Verleihung 2020!

Dennis Bohnecke, Direktor GOP Varieté-Theater und Martin Argendorf, Präsident der Lindener Narren laden Sie ein, mit uns die Stunk-Premiere zu feiern am

Montag, 27. Januar, ab 19.30 Uhr „Roter Teppich“, Beginn 20.00 Uhr, im GOP Varieté-Theater Hannover

Für die Stunksitzung, am 24. Februar, gibt es noch Karten und ab dem 27. Januar beginnt der Vorverkauf für die Stunksitzung am 15. Februar 2021!

Karten unter >> www.lindener-narren.de und >> www.variete.de.

Die Lindener Narren

Titelbild: Stunksitzung 2019

25.01.2020


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.