10. Oktober 2019

Du bist zwischen 11 bis 24 Jahre alt und hast Lust dein eigenes Spiel zu programmieren?

Wir zeigen dir wie es geht! In einem dreitägigen Workshop werden anhand des Quellcodes eines Spaceinvaderklons die Grundzüge des Programmierens mit C++ mit der frei verfügbaren Entwicklungsumgebung Qt Creator erklärt!

Kurzbeschreibung
Einführungskurs Qt und C++ für Kinder und Jugendliche von 11-24 Jahre
In drei Workshops von 4 Stunden Dauer, werden die IDE Qt Creator und Grundlagen der Programmierung anhand eines Spiels vermittelt

Beschreibung
Mit der frei verfügbaren IDE Qt Creator wird mit dem erfahrenen Programmierer Theo Ahnen über die Einführung grundlegender GUI-Elemente, einfacher Programmiertechniken und Datentypen ein kleines Spiel erklärt und entwickelt. Im Spiel geht es darum, aus sich in Luftballons über das Spielfeld bewegenden Buchstaben das Suchwort zusammen zu setzen. Die Steuerung erfolgt über die Pfeiltasten der Tastatur. Die spielende Person trainiert neben dem gedanklichen Zerlegen des Suchwortes in seine Buchstaben den Zusammenhang der Bewegungen der Objekte abzuschätzen und die Koordination zwischen Augen und Hand um erfolgreich die richtigen Buchstaben-Ballons zu treffen. Das Projekt wird in C++ codiert.

Der Quellcode wird den TeilnehmerInnen passend zum jeweiligen Thema zur Verfügung gestellt und ausführlich erklärt. Meistens wird grundlegender, aber funktionsfähiger Code vorliegen, der dann gemeinsam erweitert oder angepasst wird. Am Ende gibt es den kompletten Code für die TeilnehmerInnen.

Event Tage
Montag     14. Oktober – 9.30-12.45 Uhr
Mittwoch     16. Oktober – 9.30-12.45 Uhr
Donnerstag     17. Oktober – 9.30-12.45 Uhr

Veranstaltungsort
kargah e.V. – PC-Raum
Zur Bettfedernfabrik 1-3
30451 Hannover

Teilnahme
Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung bis Freitag 11.10.2019 15.00 Uhr
Christian Prunczak unter 0511 1260782321 anrufen oder eine E-Mail an meet&code@kargah.de senden

Obst, Kekse, Getränke & ein USB-Stick werden gestellt

>>Veranstaltungslink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.