23. Juli 2021

Pressemeldung
M.T.O. – Lindener Hafen

MTO ® Schüler: innen spenden Frühstück und Pflegeprodukte an Wohnungslose

Hannover. Die Sufi Schüler: innen aus Hannover haben am Montag, den 19.07.2021 in Kooperation mit „Kontaktladen Mecki“ Frühstück an wohnungslosen, bedürftigen und sozial benachteiligten Menschen in Hannover gespendet.

Die wohnungslosen Menschen haben es ohnehin sehr schwer, aber in der anhaltenden Pandemie stehen ihrem Leben noch mehr Hindernisse im Weg. Viele Einrichtungen mussten schließen, die Hilfe und Sicherheit ist für sie nicht ausreichend gegeben.

In ihrer Alltagssituation ist es ebenso eine Herausforderung die Hygiene Protokolle zu beachten und einzuhalten.

Aus diesem Grund haben die freiwilligen Mitglieder: innen der M.T.O. ® Hannover beschlossen die von MTO® weltweit organisierte Spendenaktion zum Opferfest -Eid-Al-Adha- in Hannover diesen Menschen zu widmen.

Sie spendeten unteranderem Kaffee und Obst zu dem Frühstück, welches Kontaktladen Mecki für Wohnungs- und Obdachlose ausgibt.

Zusätzlich haben die Sufi Schüler: innen aus Hannover Linden, liebevoll eingepackte Geschenktüten mit Pflegeprodukten und Süßigkeiten mitgebracht, die sie ihnen vor Ort ausgehändigt haben.

„Für die meisten von uns, sind lebenswichtige Prozesse zur Normalität geworden, wie zum Beispiel jeden Morgen einen frischen Kaffee zum Brötchen in unserer Wohnung gemütlich zu genießen. Dabei sollten wir nicht vergessen, dass eine andere Gruppe von Menschen aus unserer Gesellschaft, vielleicht nur einige Meter von uns entfernt, genau darauf angewiesen ist. Deshalb war es uns ein besonderes Anliegen, das Opferfest ihnen widmen zu dürfen.“ Sagte ein ehrenamtliches Mitglied aus MTO ® Hannover.

MTO Shahmaghsoudi ®, Schule des islamischen Sufismus ist eine internationale gemeinnützige Organisation mit Zentren auf 5 Kontinenten. Die Lehren der Schule vermitteln die Botschaft von Wissen, Liebe, Frieden, Ruhe und Stärke. In Hannover ist MTO

Shahmaghsoudi ® seit über 20 Jahren in Lindener Hafen ansässig.

Seit Beginn der Pandemie hat die MTO ® Charity Organisation viele Spendenaktionen weltweit durchgeführt und dem Pflegepersonal, Senioren, Wohnungslose und sozial Benachteiligte Menschen geholfen diese schwere Zeit durchzustehen. Da sind die Schüler: innen aus hannover auch immer aktiv dabei und helfen dort, wo Hilfe gebraucht wird.

Wenn Sie mehr über MTO ® und ihre Einsätze – auch zum Thema Unwetter in NRW- erfahren möchten, besuchen Sie gern ihre Website: >> germany.mto.org/ oder >> mtocharity.org/de

„Khaneghah“, Haus der Gegenwart, liegt im Stadtgebiet Lindener Hafen und die Türen sind für Interessierte -außerhalb der Pandemie- immer offen:
>> Unsere Gemeinde in Hannover – MTO Germany

Wer sind wir?
Die MTO® ist eine internationale, gemeinnützige Organisation mit dem Zweck der Lehre des Sufismus. Wir sind seit über 30 Jahren in Deutschland u.a. in Düsseldorf, Frankfurt und Hannover aktiv. Der Sufismus selbst ist eine weltweit bekannte, friedfertige und gelebte Strömung im Islam, die als praktische Methode zur persönlichen Erfahrung von Frieden und Erkenntnis dient.

Weitere Informationen zu MTO® und den weltweiten Aktionen finden Sie im Internet unter: >> mto.org.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an uns.

Khaneghah, Haus der Gegenwart, liegt im Stadtgebiet Lindener Hafen
>> germany.mto.org/uber-uns/unsere-gemeinde-hannover/

23.07.2021

Kommentare

    1. Es heißt „DER Mensch“, und der Begriff „Mensch“ ist eng verwandt mit „Mann“ aber in keiner Weise mit „Frau“. Also ein klarer Fall für die Gedankenpolizei.

  1. Die unglaublich vielen Schreibfehler hätte die Redaktion schon korrigieren können.
    Und wenn man schon Spaß daran hat, die deutsche Sprache zu verhunzen, dann sollte das Gendern konsequent sein: es muß also Mensch:innen heißen, oder noch korrekter „Die Lebenden“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.